Monatliches Archiv: August 2010

Aug 31 2010

Brückentechnologie?

Brückentechnologie Atomkraft Titel

Atompolitiker unter Druck Gebetsmühlenartig betonen die Regierenden, Atomkraft sei Klimaschutz, eine notwendige Brückentechnologie, garantiere stabile Strompreise usw. Doch inzwischen steigt die Sorge in der Regierungskoalition, dass die geplante Durchsetzung längerer AKW-Laufzeiten die ohnehin katastrophale Stimmungslage in der Bevölkerung noch verschlechtern könnte, weil die obigen Verheißungen einer großen Mehrheit offensichtlich nicht mehr zu vermitteln sind. Mit …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

IMK untersucht Effekt der Steuerpolitik seit 1998

51 Milliarden Euro Mindereinnahmen durch Steuersenkungen In den vergangenen zwölf Jahren sind die Steuern kräftig gesunken. Das trägt weitaus stärker zum Staatsdefizit bei als die Ausgabenentwicklung, zeigen Untersuchungen des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung. Über 51 Milliarden Euro – so viel würden Bund, Länder und Gemeinden in diesem Jahr mehr an …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

Eine kleine Oase ohne Lärm und Abgase wäre schön

Wenigstens eine kleine Oase ohne Lärm und Abgase rund ums Ballenhaus könnten die Autofans den Fußgängern doch überlassen; eine kleine Oase mit hoher Aufenthaltsqualität im Zentrum der Altstadt, ohne Durchgangs-, Parksuch-, und Showverkehr. Mit dem neuen Verkehrskonzept ist dies erreichbar – und noch vieles andere mehr! Ob dieses gut durchdachte Konzept für Schongau wieder, vielleicht …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

Zum neuen Verkehrskonzept »Altstadt/Marienplatz«

Ärger und Frust über Blockierer Kommentar von Gregor Schuppe Voll gespannter Erwartung besuchte ich die Stadtratssitzung, in der es um das neue Verkehrskonzept für die Altstadt ging. Lag den Stadträten mit dem »Konzept 5« doch ein völlig neuer Vorschlag für einen autofreien Marienplatz vor – ein Vorschlag, der zum einen die Schwächen vorangegangener Ideen vermeidet …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

Wie bürgerfreundlich sind zusätzliche Beiträge für den Straßenausbau?

Bernhard Maier

Die Beteiligung der Anlieger, d. h. der Haus- und Grundstückseigentümer, an den Reparaturkosten von Ortsstraßen ist äußerst umstritten. Nach § 47 des Bayerischen Straßengesetzes können Gemeinden so genannte Ausbaubeitragssatzungen (ABS) erlassen: »Satzungen über die Erhebung von Beiträgen zur Deckung des Aufwands für die Herstellung, Anschaffung, Verbesserung oder Erneuerung von Straßen, Wegen, Plätzen, Parkplätzen, Grünanlagen und …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

Honduranische Volksseele (31)

Kriegerische Worte für deutsche Fußballer zeigen ein Gemisch von Bewunderung und Furcht Teutonische Panzer beerdigt … (nach dem Serbien-Spiel) Was die honduranische Volksseele von ihren deutschen Kollegen hält, war bei der vergangenen Fußball-WM wunderbar zu beobachten. Nicht nur schrieben die hiesigen »BILD«-Zeitungen (also fast alle) vom Blitzkrieg gegen die englischen Kicker, sondern titulierten in sehr …

Weiter lesen »

Aug 31 2010

Blick hinter die Kulissen einer bayerischen »Idylle«

Ulrike Ruscher

12 Stunden vor Almauftrieb begann die Saison mit einer Absage Manche Bauern machen es sich schon leicht, finde ich. Wenn der Almsommer naht, dann rufen sie beim »Almwirtschaftlichen Verein« in Miesbach an und lassen sich ein paar Telefonnummern der Sennerinnen geben. Oder sie sprechen einfach eine Wanderin an. So erging es mir dieses Jahr an …

Weiter lesen »

Seite 1 von 3123