Monatliches Archiv: April 2011

Apr 30 2011

Fukushima: Das Restrisiko wird real

Atomkraft Fukushima Merkel Röttgen Seehofer Söder Mapus

Katastrophe in Japan Unser Mitgefühl sollte zuerst den Menschen in Japan gelten, die von der Dreifach-Katastrophe Erdbeben, Tsunami und Atomdesaster getroffen sind, bevor wir uns Sorgen über die Auswirkungen hier machen. Trotzdem ist es notwendig, Schlüsse für unser Land zu ziehen. Restrisiko Laut Wikipedia wird als Restrisiko „die Gefährdung bezeichnet, die einer Tätigkeit, einer Methode, …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

Für den Atomausstieg

Zum Protest bei der Demo für den Atomausstieg in Stuttgart kam am 12. März noch die Trauer über die Natur- und Atomkatastrophe in Japan. Eine eindrucksvolle Warnung vor dem stets als atomares »Restrisiko« verharmlosten GAU sollte die 45 Kilometer lange Menschenkette werden. Da wurde dieses »Restrisiko« in Japan urplötzlich traurige Realität. Naturkatastrophen sind schlimm genug. …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter ist ganz einfach!

Penzberg steigt um Ökostrom

Aktionsbündnis »Penzberg steigt um« informiert: An vier Samstagen hat das Penzberger Aktionsbündnis in der Rathaus-Passage erfolgreich für den Wechsel des Stromlieferanten geworben. Hauptziel war es zu zeigen, warum sich das Aktionsbündnis für den Wechsel zu Ökostrom einsetzt, was bei den Ökostromanbietern zu beachten ist und wie der Wechsel abläuft. Neben vielen Diskussionen wurden die weit …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

Gemessene Wildsäue – alle verstrahlt

Wildschwein, verstrahlt

„Inzwischen liegen uns bereits die ersten Messwerte für Schwarzwild vor. Wie aus den nachstehend aufgeführten Messwerten entnommen werden kann, waren alle gemessenen Stücke nicht verkehrsfähig, da der Grenzwert von 600 Bq/kg teilweise erheblich überschritten wurde.“ Dieses Zitat steht auf Seite 17 des neuen Jagdreports 2011, der von der Unteren Jagdbehörde des Landratsamtes Weilheim­-Schongau herausgegeben wird. …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

Zuschuss für Kirchenorgel von 130.000 Euro gewährt

CSU fordert hohe freiwillige Leistung der Stadt STADTRATSGETWITTER VON SIGI MÜLLER Weil die alte Orgel der Stadtpfarrkirche von »Mariae Himmelfahrt« von Schimmel und Holzwurm befallen ist, soll die Stadt etwa 130.000 Euro für die Beschaffung einer neuen Orgel beisteuern – das sind 20 Prozent der von der Kirchenverwaltung genannten Gesamtkosten von 650.000 Euro. Das große Werben der …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

„Atomwirtschaft ist keine Brücke, sondern eine Sackgasse“

Stuttgarter Schlossplatz, Kundgebung

Zur Kundgebung vom 12. März auf dem Stuttgarter Schlossplatz Ein Highlight besonderer Art waren die Redebeiträge von Franz Alt und Pfarrer Ulrich König sowie die musikalischen Botschaften der Band von Hans Söllner. Vor dem Woodstock-ähnlich belagerten Stuttgarter Schlossplatz brachte Söllner mit dem Song „Hey Staat“ die zornige Stimmung der versammelten 5000 Anti-AKW-Demonstranten gegen den Atom-Staat …

Weiter lesen »

Apr 30 2011

Brief zur Weilheimer Parkraumbewirtschaftung

Roland Rottenfußer

Beschwerde wegen überhöhter Parkgebühren und Verlegung der Freiparkzeit auf 20 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, „Weilheim zieht an“, lautet ein Werbeslogan der Stadt. Angesichts jüngster Entwicklungen kann ich das nur noch als blanke Ironie empfinden. Der Ärger und Angst gehen um in Weilheim. Der Ärger des Restaurant- oder Kinobesuchers, der um 19.30 h sein …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212