Monatliches Archiv: Juni 2011

Jun 30 2011

Raus aus der Eurokrise!

Gedenkmünzen

»Leistung muss sich vorm Scheitern noch lohnen« Dieses pseudokonservative Lager betrügt, beutet aus und hat einen facettenreichen Korruptionsgrad erreicht, der sich bis zum Crash noch steigern lässt. EU-Staaten werden sicher bis dahin als »Euro-Retter« mit Milliarden an Steuergeldern den von der sozialen Marktwirtschaft längst entfernten Ausbeutern und Spekulanten unter die Arme greifen. Nie dagewesene gigantische …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Grabungstechniker am Auerberg

Auerberg Grabungstechniker

Die 25 amtlichen Grabungstechniker des Bay­e­rischen Landesamts für Denkmalpflege (Bodendenkmäler) führten ihre jährliche Fortbildung im Mai 2011 am Auerberg durch. Ihr Thema war: Archäobotanik. Die Leitung hatte Barbara Zach, die das einzige bayerische Labor für Archäobotanik mit Sitz in Bernbeuren führt. Sie organisierte die zweitägige Veranstaltung mit Exkursion auf den Auerberg, bei der Prof. Dr. …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Steuergelder gehören nicht in private Hände!

Kommunale Stiftungen schaffen Macht ohne Mandat! Es ist nicht zu befürworten, dass über die Verwendung öffentlicher Gelder, die in eine Stiftung eingebracht werden, andere Personen als die von den Bürgern gewählten Vertreter entscheiden. Unsere Auffassung, dass eine private Bürgerstiftung nicht mit Steuergeld gegründet und ko-finanziert werden soll, hat im Stadtrat für einen heftigen Schlagabtausch gesorgt. …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Skepsis bei Trägerwechsel für städtische Kindergärten

Wir, die ALS-Mitglieder des Stadtrats Nina Konstantin und Sigi Müller, sind eher dafür, dass die Kindergärten in städtischer Trägerschaft bleiben. Auf Wunsch der Stadtratsmehrheit (14 zu 10 Stimmen) wird derzeit geprüft, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Trägerwechsel für die Stadt sinnvoll wäre. Die Verwaltung wurde beauftragt, mit den interessierten freigemeinnützigen Trägern weitere Verhandlungen zu …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Neue Dreifachturnhalle: Fertigstellung bis Ende Juli?

Auch beim Umbau der Turnhalle gibt es nach wie vor Probleme mit der Einhaltung des Zeitplans. Mitte bis Ende Juli soll sie nach derzeitigem Stand der Planungen fertig sein. Man darf also hoffen, dass die Halle bis zum Schulbeginn im September fertig wird. Unklar ist noch die Ausweisung der Parkplätze vor der Halle. Eigentlich sollte …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Umbau und Sanierung der Altstadt

Für die von Stadtverwaltung und Agenda ausgearbeitete und befürwortete Fußgängerzone am Marienplatz gab es im Stadtrat keine Mehrheit. Letztlich war dafür die Gegenstimme des Bürgermeisters entscheidend, der gegen seine eigene Überzeugung die Fußgängerzone nur deshalb ablehnte, weil er es nicht für sinnvoll hielt, diese gegen den erklärten Widerstand der Geschäftsleute am Marienplatz durchzusetzen. Somit fließen …

Weiter lesen »

Jun 30 2011

Blühflächen in den Gemeinden

Rondell mit Blühfläche

Die Bienen brauchen Nahrung – wir brauchen die Bienen! Blühflächen sind für die Menschen und vor allem für die Touristen eine wahre Augenweide. Blühwiesen steigern die Attraktivität und den Erholungswert der Landschaft. Schnell entwickelt sich dadurch ein lebendiges Bewusstsein für den richtigen Umgang mit der Natur und seinen Lebewesen. Bitte nehmen Sie sich ein paar …

Weiter lesen »

Seite 1 von 3123