Monatliches Archiv: September 2011

Sep 30 2011

Befreit die soziale Marktwirtschaft vom neoliberalen Finanzkapitalismus

Marsch in die Idylle

Auf dem Weg zur ökosozialen Marktwirtschaft Es hat Spuren hinterlassen, dass seit Jahren — auch von der rotgrünen Regierung Schröder so getan wurde — als ob es nur die neoliberale Definition des Verfassungsbegriffs »soziale Marktwirtschaft« gebe. In der politischen Diskussion wird seit mindestens drei Jahrzehnten eine infame Formulierung verbreitet und systematisch gepflegt, dass »soziale Marktwirtschaft« …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

Energiesparlampen: Wahnsinn erkannt – und ignoriert!

Energiesparlampe

Gegen massive Widerstände von Fachleuten aller Richtungen wurde ein Renommier-Projekt von Angela Merkel durchgeboxt: das Verbot der altbewährten Glühbirne. Ab 1. September 2011 wird es wohl auch dem Letzten bewusst werden: Ab dann gilt das Verkaufsverbot für die meistverkaufte 60-Watt-Glühbirne. Dies ist höchst fahrlässig und gesundheitsgefährdend. Experten wussten vorab exakt Bescheid über die Folgen: Diese …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

Zeitbombe Fukushima

Erhard Seiler

Schlimmer als Tschernobyl? Vor einigen Monaten habe ich hier geschrieben, die Katastrophe von Fukushima werde wohl nicht die Ausmaße von Tschernobyl erreichen. Das würde ich heute nicht mehr so sagen. Zwar wird die totale Menge an ausgestoßener Radioaktivität etwa auf ein Sechstel der Menge in Tschernobyl geschätzt, aber erstens weiß man nicht, ob das stimmt, …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

Einschneidende Erlebnisse aus meiner über 20-jährigen Stadtratsarbeit

Als ich neulich eine rein zufällige Begegnung in der Nähe des Frauentors mit Ex-CSU-Bürgermeister und Ex-CSU-Landrat Luitpold Braun hatte, war ich mehr als erstaunt. Diesmal sagte er sogar was im Vorbeigehen: „Sie jammern ja schwer, dass ich nicht mehr da bin.“ „Ach so“, antwortete ich, „Sie haben also den Leserbrief vom 2. Bürgermeister Paul Huber …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

Rimbach-Studie belegt die gesundheitliche Belastung durch elektromagnetische Felder

Mobilfunkmast Igling

Eine von Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner und Dr. med. Horst Eger Anfang dieses Jahres veröffentlichte Langzeit-Studie zeigt an der Bevölkerung im Umfeld eines Mobilfunksenders, dass sich klinisch bedeutsame Neurotransmitter unter dem Einfluss modulierter hochfrequenter Felder verändern.[1] Die Ergebnisse der Laboranalysen belegen mit dem Anstieg der Stress-Hormone den chronischen Stress der Anwohner und das …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

Autorenkreis Landsberg: »In der Wildnis«

Wieder Wildnis Wagen Bild1

Lesung anlässlich der Ausstellung »Wieder Wildnis Wagen« in Kreut bei Peiting »Wieder Wildnis Wagen« – unter diesem Motto war der Autorenkreis Landsberg von Veranstalter Professor Dr. Volker Zahn auf seinen Arche-Noah-Hof in Kreut bei Peiting zu einer Lesung geladen. Inmitten eines alten Stadels, in dem aus allen Ecken kreative Kunst grüßt, hatten sich die zahlreichen …

Weiter lesen »

Sep 30 2011

»Scheindemokratie und Wirtschaftsdiktatur«

Bernhard Maier

Durchsetzung von Großprojekten gegen den Bürgerwillen Deutsche Atomkraftwerke: Die ersten organisierten Einsprüche von Bürgern kamen 1970 und 1971. Fallweise kam es zu 65.000 Einsprüchen (Breisach > Wyhl). Ab Mitte der 1970er Jahre war der Widerstand nicht mehr lokal konzentriert. Gegen die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf in den 1980er Jahren gab es einen Rekord von über 880.000 Einsprüchen. …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212