Monatliches Archiv: Juli 2012

Jul 31 2012

Der Energiesparlampenspuk

Energiesparlampen

  Schwerwiegende Erfahrungen zeigen: die Einführung der Energiesparlampe war eine einzige Verbrauchertäuschung. Dahinter standen rein finanzielle Interessen mächtiger Wirtschaftslobbyisten, die von der EU-Politik abgenickt wurden. Wer die Auswirkungen kennt, wird alle Energiesparlampen sofort aus seinem Haus verbannen. Schon im Jahr 2008 haben wir im OHA auf diese »Scheinlösung« in mehreren unserer Ausgaben (Februar, März, April, …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

»Hollande«

Der französische Staatspräsident Hollande will weniger drastische Einsparungen als Sarkozy. Erst 2017 statt 2016 plant der mächtigste Mann Frankreichs, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Was besonders aufhorchen lässt, ist seine Absicht, einen Steuersatz von 75 Prozent für Spitzenverdiener festzulegen, also eine Art Reichensteuer auf Jahreseinkommen von über einer Million Euro. In Deutschland wurde unter der Regierung …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

Wie Bürgerbeteiligung behindert werden kann

Lehrstück für Bürgerferne: Der Umgang mit dem Anliegen von Georg Huber zur Ehrung von Dr. Zill Kommentar von Sigi Müller Bei den unfassbaren Vorgängen im Vorfeld der Benennung eines Platzes nach Dr. Zill, kommt man wahrlich aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr raus. Da wird immer vom erwünschten Bürgerengagement geredet und wie sehr man dies …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

Nische Ökotourismus … (4)

Schaffung von Unterkunft und Verpflegung für Wandertouristen – eine reizvolle Idee, aber schwer realisierbar Umwelt und Ressourcenschutz … … ist der Programmbereich, in dem ich arbeite. Meine Suche nach alternativen Produkten zur Holznutzung gestaltet sich schwierig. Marmelade und Honig lassen sich mit viel Anstrengung produzieren und verkaufen, aber ein nennenswertes Einkommen für die Gesamtbevölkerung lässt …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

Geld ohne Zins und Inflation – Das die Zukunft rettende Geldsystem

Herwarth Stadler

„Zinsen zahlt nur der, der Schulden (Kredite) hat!“ – das ist die landläufige Meinung. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Wir zahlen alle mit jedem Einkaufspreis im Durchschnitt 40% des Umsatzes effektive oder kalkulatorische Zinsen, weil das in unserem Geldsystem seit vielen Generationen »wissenschaftlich«[1] so begründet ist. Wir erleben im Moment die letzte Phase des »Zuges …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

Impfen Pro & Contra

Nach dem Impfartikel in der Maiausgabe wurden wir auf das Buch „Impfen – Pro & Contra“, mit dem Untertitel „Das Handbuch für die individuelle Impfentscheidung“ hingewiesen. Der Autor, Martin Hirte, ist Kinderarzt und gehört dem Verein »Ärzte für individuelle Impfentscheidung e. V.« (www.individuelle-impfentscheide.de) an. Das Buch beleuchtet das Thema Impfen von allen Seiten, empfiehlt manche …

Weiter lesen »

Jul 31 2012

Aus meinem Tagebuch 07/2012

Renate und ich besuchten Anfang der 1990er Jahre einige Bewohner des Asylheims im Schongauer Osten. Wir trafen dabei vor allem auf Familien mit Kindern aus dem Kosovo, die auf engstem Raum leben mussten. Sprachlich kämpften wir uns tapfer durch. Ein Mädchen, etwa vier Jahre alt, hatte Fieber. Ja, und wie kommt man hier zu einem …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212