Monatliches Archiv: Oktober 2013

Okt 31 2013

Plastik – Gift für den Fisch

Foto: Plastikfisch im Plastikschrott

Giftwelle rollt aber auch auf uns zu Schätzungsweise 20.000 Tonnen Müll landen jedes Jahr allein in der Nordsee – davon 75 Prozent aus Plastik. An den Stränden liegt immer mehr Plastikmüll. Naturschützer warnen schon seit langem davor, dass die Meere immer weiter vermüllen. Um die Touristen nicht zu vergraulen, werden die Badestrände regelmäßig gesäubert – …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

Die andere Wahrheit zur Bayernwahl – Hier das echte Ergebnis!

Der alte und neue bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat am Wahlabend stolz verkündet: „Jeder 2. Bayer, jede 2. Bayerin hat uns gewählt.“ Richtig ist: Die CSU erhielt bei der Wahl 47,7 Prozent der Wählerstimmen. Seehofers Aussage wäre korrekt, wenn er gesagt hätte: „Fast jeder 2. Wähler, jede 2. Wählerin in Bayern hat uns gewählt.“ Nimmt …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

Skepsis zu den »von oben« vorgelegten Volksentscheiden in Bayern – eine Nachlese

Foto Renate Müller

Etwa zwei Wochen vor der Landtagswahl erfuhr ich durch ein Infoschreiben der GEW erstmals, dass neben Landtags- und Bezirkstagswahl auch noch Volksentscheide zur Abstimmung kommen. „Die «Schuldenbremse« bremst Bildung und soziale Gerechtigkeit aus! GEW Bayern lehnt bei Volksentscheid am 15. September Aufnahme der sogenannten «Schuldenbremse« in die Bayerische Verfassung ab. Im Wahlkampf in Bayern drohen …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

Fußgängerzone am Marienplatz kommt (noch) nicht

Zur Stadtratssitzung am 24. September 2013 Umbau der Münz- und Weinstraße hat Vorrang – staatliche Förderung beträgt 60 Prozent der Bausumme Behandelt wird der Antrag von Stadträtin Ilona Böse auf Prüfung und Umsetzung von Konzeptes 5, das eine »kleine Fußgängerzone“ am Marienplatz zur Belebung der Altstadt vorsieht. Aus Sicht der Antragstellerin sei es „dringend notwendig, …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

Zukunftsvision – zur Buchreihe »Ökosoziale Zeitansagen«

Foto: Hans Schütz

Buchbesprechung von Hans Schütz Am 14. September hielt Dr. Josef Heringer aus Laufen anlässlich der Eröffnung der 6. Kunstausstellung auf dem Arche-Noah-Hof in Peiting-Kreut einen begeisternden Vortrag zum Thema »Brauchen wir einen Nationalpark Ammergebirge oder brauchen wir nicht viel mehr?« In diesem Zusammenhang möchte ich auf einen Beitrag von Dr. Heringer in dem Buch »Humus …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

VORSTUFE ZUM PARADIES oder VORHOF ZUR HÖLLE?

Foto: Sigi Müller

Ein Kommentar von Sigi Müller Bayern sei die Vorstufe zum Paradies, meinte der alte und neue Bayerische Ministerpräsident Seehofer im Landtagswahlkampf. „Wir reden nicht nur klug daher, sondern machen die Dinge auch gut.“ Damit hat Seehofer die bayerische Gemütslage voll getroffen. Und vergessen waren die Skandale. Ach was, Vetternwirtschaft, Banken- und Justizskandale … Hund san …

Weiter lesen »

Okt 31 2013

Mädchen sind mehr als niedlich, rosa und sexy

Der Bayerische Landesfrauenrat sieht Rollenklischees kritisch Immer jünger sind die Kinder – Mädchen und auch Jungen –, die sich unwohl in ihrer Haut fühlen. Sie sorgen sich um ihr Aussehen, denn die Werbung suggeriert ihnen, dass sexuelle Attraktivität von höchster Wichtigkeit sei. Dabei steht insbesondere die Farbe »pink« für modebewusst, niedlich und harmlos. Spezielle Mädchen-Ecken …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212