Monatliches Archiv: Oktober 2015

Okt 31 2015

Zur UN-Klimakonferenz in Paris: Die massive Kohleförderung muss gestoppt werden

Kritische Einwände nicht nur erwünscht – sie sind (über)lebenswichtig Wenn die Menschheit daran interessiert ist, den Globus und damit sich selbst zu retten, müssen sich alle anstrengen und die nötigen Maßnahmen dazu koordinieren. Eine wichtige Strategie zum Überleben ist, die Ausbeutung der fossilen Ressourcen zu stoppen. Wie Großbanken und Versicherungen unsere Zukunft auf der Erde …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Finden, was gesund macht

Persönliche Erfahrungen mit Heilmethoden, die uns geholfen haben Ist es Ihnen auch schon passiert, dass ein Arzt zu Ihnen sagte: Weg mit der Hildegard-Medizin, noch ehe Sie den Mund aufmachen konnten? Es geht uns nicht um Arztschelte. Und es geht uns auch nicht darum, alternative Heilmethoden gegen die Schulmedizin auszuspielen. Wir wollen lediglich ein paar …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Erinnerung an Franz Josef Strauß zum 100. Geburtstag

Stadtspitze und CSU blieben unter sich Bürgermeister Sluyterman hat zur Erinnerung an den 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß weder die Bevölkerung noch den Stadtrat eingeladen. Nur die Presse wurde etwa 2 Wochen vorher aus dem Rathaus per Mail informiert. Textauszug: „Am Sonntag, den 06.09.2015, um 11:30 Uhr, wird Herr 2. Bürgermeister Tobias Kalbitzer (Erster …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Penzberger Stadtrat: Baumschutzverordnung wieder abgeschafft

Foto Kerstin Engel

Beschluss nach kontroverser Diskussion – gegen den Widerstand der Grünen Der Stadtrat der Stadt Penzberg hat am 28.07.2015 gegen die Stimmen der Grünen die Abschaffung der 2011 eingeführten Baumschutz-Verordnung beschlossen. Die Begründung war, dass die meisten Anträge auf Baumfällung genehmigt wurden und der Vollzug der Verordnung zu aufwändig wäre. Die Stadtverwaltung wolle sich dafür lieber …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Ernährungskultur heute: Das Obst und Gemüse – Jungbrunnen nach Jahreszeit (10)

Durch unsere täglichen Mahlzeiten sind wir in einen größeren Ernährungs-Kreislauf eingebunden und von ihm abhängig. Dieser Kreislauf wird von Conrad Ferdinand Meyer in seinem Gedicht »Der römische Brunnen« auf meta­pho­­­­­rische Weise sehr schön beschrieben: Aufsteigt der Strahl, und fallend gießt Er voll der Marmorschale Rund, Die, sich verschleiernd, überfließt In einer zweiten Schale Grund; Die …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

ZWISCHENRUF von HANS HAHN

Foto: Hans Hahn

Dass ich mich einmal auf die Seite von Frau Merkel stellen muss, hätte ich nicht gedacht. Nein, die CSU fischt nicht am rechten Rand nach Wählern, die CSU ist der rechte Rand! Wer den Rassisten Orban fröhlich einlädt, der nimmt auch den Tod von Kindern in Kauf. Seehofer, Scheuer, Herrmann und Konsorten sind das brennende …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Wo Schweine wieder Schwein sein dürfen

10. Ausstellung Kunst und Landwirtschaft auf dem Arche-Noah-Hof in Kreut Kreut/Peiting – Mit einer unkonventionellen Ausstellungseröffnung und Werken zum Thema »Schweine verstehen« wurde die 10. Ausstellung Kunst und Landwirtschaft auf dem Arche-Noah-Hof in Kreut eröffnet. »Wir lassen die Sau raus! Ein schweinisches Ereignis« war das provozierende Thema der diesjährigen Ausstellung, die sich mehr als Lobby-Veranstaltung …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212