Monatliches Archiv: August 2017

Aug 31 2017

Ammergebirge ist nationalparkwürdig!

Förderverein will einen weiteren bayerischen Nationalpark in unserer Region Der Förderverein Nationalpark Ammergebirge e. V. setzt sich seit Jahren in vielfältiger Weise für die Verwirklichung eines weiteren bayerischen Nationalparks in unserer Region ein. Nachdem Ministerpräsident Seehofer im letzten Jahr völlig überraschend einen weiteren bayerischen Nationalpark angekündigt hatte, gab es zunächst auch Hoffnung für einen Nationalpark …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Zwang von oben! „Muss“ Schongau die StrABS einführen?

Gegenposition zum bürokratischen Unfug StrABS soll nicht mehr möglich sein Bei der Einführung der Straßenausbau-Beitragssatzung (StrABS) geht es laut Bürgermeister Sluyterman (SPD) nicht mehr um das »Ob«, sondern nur noch um das »Wie« – also welche der zwei Varianten (Einmalbeiträge oder wiederkehrende Beiträge) vom Stadtrat gewählt wird, um die Eigentümer von Grundstücken an der Sanierung …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Schongau: Geplanter, aber offensichtlich ungewünschter Spielplatz am Lido

Starker Gegenwind aus der Bürgerschaft Wo sind die Befürworter des CSU-Antrags? Auch für mich ist in den letzten Wochen nach der einstimmigen Entscheidung im Bauausschuss immer deutlicher geworden, dass die Stadt im guten Willen, eine gute Lösung zu präsentieren, deutlich über das Ziel hinausgeschossen ist. Außer dem ehemaligen CSU-Stadtrat und Ehrenringträger Peter Blüml und einigen …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Wildschweinfleisch – regional hoch radioaktiv belastet

Durch den Verzehr betroffen sind 1 500 Angehörige der Jägerfamilien in Südbayern Betrachtung des Risikos aus gesundheitlicher Sicht Durch den Verzehr von hoch belastetem Wildschweinfleisch wurden 2015 allein in Südbayern 500 Angehörige von Jägerfamilien mit einer Dosis von 252 Mikrosievert belastet. Dies entspricht im Jahr einer Belastung von 12 Röntgenaufnahmen der Lunge pro Person! Weitere 200 …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Unser Projekt »ZusammenWachsen« – Gelebtes Miteinander auf dem Sonnenacker und beim Sommerfest 2017

2014 haben wir – Inge & Heiner Putzier – das Projekt »ZusammenWachsen« ins Leben gerufen: Asylsuchende bauen ihr eigenes Gemüse auf den Sonnenäckern an. Das Sonnenacker-Konzept bietet die Möglichkeit, eigenes, einjähriges Gemüse, Kräuter und Blumen selbst auf landwirtschaftlicher Fläche anzubauen. Nähere Infos unter: www.unserland.info In den Jahren 2015 und 2016 haben wir das Projekt weiter …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Wer bewegt sich in Peiting?

Verkehrskonzept der Umweltinitiative Pfaffenwinkel Das Konzept der Umweltinitiative Pfaffenwinkel e. V. (UIP) aus dem Jahr 2010/2011 beinhaltet die Anbindungen der Bachfeld- und Bergbau-Siedlungen zur Ammergauer Straße, 30 km/h Zonen in Wohnvierteln und in der Ortsmitte sowie dort Vorfahrtsregelungen rechts vor links. Befürwortet wurde dieses Konzept in einer Arbeitsgruppe und später von der Linken diskutiert. Da …

Weiter lesen »

Aug 31 2017

Deutsche Umwelthilfe siegt vor dem Stuttgarter Verwaltungsgericht

Dieselfahrverbote in Stuttgart ab 1. Januar 2018 zulässig Deutsche Umwelthilfe siegt vor dem Stuttgarter Verwaltungsgericht Der Entwurf des Luftreinhalteplans der Landesregierung ist unzureichend zur Verringerung der Luftbelastung Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat Ende Juli der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Baden-Württemberg in vollem Umfang stattgegeben. Die DUH forderte insbesondere die Einführung von umfassenden …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212