«

»

Aug 31 2014

Allergieverdacht – Stopp für Duftstoffe

Die EU-Kommission will den Einsatz von Duftstoffen in Parfüms und Kosmetika strenger regeln, weil sie allergische Reaktionen wie Reizungen oder Ekzeme auslösen können. Für einige Stoffe, die als bedenklich gelten, sollen künftig Grenzwerte in Cremes, Deodorants und Parfüms gelten. Dazu gehören sowohl chemische wie auch natürliche Duftstoffe, die Ausschläge auf der Haut verursachen können. In Deutschland leiden derzeit etwa 30 Prozent der Bevölkerung an einer Allergie. Nach Nickel sind Duftstoffe der zweithäufigste Auslöser für allergische Reaktionen.

Quelle: securvital, Juli-September 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>