«

»

Mai 31 2014

Aus meinem Tagebuch 05/2014

Nach 150 OHA-Ausgaben waren wir in Feierlaune. Damals hieß es: „Der OHA ist in diesem rauen Klima viel älter geworden, als die einen gehofft und die anderen befürchtet hatten.“ Nun ist bereits die von niemandem erträumte Zahl von 390 Ausgaben erreicht. Ich habe damals unter dem Titel „Beinahe nichts!“ geschrieben, „dass einfach eine Portion Verrücktsein dazugehört, in dieser verrückten Welt jeden Monat bei der Gestaltung eines Produktes mitzuhelfen, das allen Gesetzen der freien Marktwirtschaft Widerstand leistet.“ Der OHA ist heute wie damals für mich das »Beinahe Nichts« – inzwischen aber mit Daseinsberechtigung! Ein Angebot an alle, die nicht einfach resignieren wollen – und das sind die wenigsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>