«

»

Jun 30 2012

Aus meinem Tagebuch 06/2012

Beim Festakt der Pfaffenwinkel-Realschule gab es wirklich einige gute Beiträge. Ganz besonders kurzweilig waren die Darbietungen der Schülerinnen und Schüler, vor allem »Mode seit 1952«.Vieles, was bei so einer 60-Jahr-Feier in Reden verpackt wird, ist natürlich Routine und oft auch floskelhaft. Manche der Reden hatten aber sogar überraschend positive Momente, wie die von Vize-Landrätin Andrea Jochner-Weiß und (ausnahmsweise) von Vize-Bürgermeister Paul Huber. Besonders unangenehm fand ich die letzte Rede, also die eigentliche »Festrede«. Da holte der Ministerialbeauftragte Ernst Fischer, als es ums bayerische Schulsystem ging, doch tatsächlich den Ideologie-Begriff hervor. Ideologie sei eben nur eine Idee, die aber noch nicht in der Praxis funktioniere … und versuchte damit die Gemeinschaftsschule zu diffamieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>