«

»

Jun 30 2012

Aus meinem Tagebuch 06/2012

Beim Festakt der Pfaffenwinkel-Realschule gab es wirklich einige gute Beiträge. Ganz besonders kurzweilig waren die Darbietungen der Schülerinnen und Schüler, vor allem »Mode seit 1952«.Vieles, was bei so einer 60-Jahr-Feier in Reden verpackt wird, ist natürlich Routine und oft auch floskelhaft. Manche der Reden hatten aber sogar überraschend positive Momente, wie die von Vize-Landrätin Andrea Jochner-Weiß und (ausnahmsweise) von Vize-Bürgermeister Paul Huber. Besonders unangenehm fand ich die letzte Rede, also die eigentliche »Festrede«. Da holte der Ministerialbeauftragte Ernst Fischer, als es ums bayerische Schulsystem ging, doch tatsächlich den Ideologie-Begriff hervor. Ideologie sei eben nur eine Idee, die aber noch nicht in der Praxis funktioniere … und versuchte damit die Gemeinschaftsschule zu diffamieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>