«

»

Jul 31 2013

Aus meinem Tagebuch 07/2013

Wer kennt sich eigentlich in dieser jahrelangen und schier endlosen Euro-Krise noch aus? Die Kanzlerin meint seit langem, wir in Deutschland sind am besten durch die Krise gekommen. ESM-Chef Klaus Regling hat jetzt bestätigt, dass wir die Euro-Krise erst noch meistern müssen, und zwar ohne den Internationalen Währungsfonds (IWF). Laut Regling lasse der IWF erkennen, „dass er die Regeln unserer Währungsunion nicht versteht“. Wer soll dann was noch verstehen? Bei der Euro-Rettung darf man nicht immer die Wahrheit sagen, hat uns schon Jean-Claude Juncker erklärt. Man muss, wenn schwierige Dinge durchzusetzen sind, kleine Schritte machen. Haben die Leute den ersten verdaut, macht man wieder einen kleinen Schritt. Das macht man so lange, bis das Ganze unumkehrbar ist. Dann ist man am Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>