«

»

Mrz 31 2018

Die neue CSU-Politik? „… konservative Revolution“?

Dobrindt weiß, was er sagt – oder doch nicht?

„Fünfzig Jahre nach 1968 muss endlich klar sein: Unser Land war nie links, sondern immer bürgerlich. (…)
Auf die linke Revolution der Eliten folgt eine konservative Revolution der Bürger. Wir unterstützen diese Revolution und sind ihre Stimme in der Politik.“

Der von Ratlosigkeit geprägte Kommentar: Nun herrscht beim OHA totales Durcheinander, ja sogar blankes Entsetzen! Dobrindt, ein Revoluzzer? Kein Linker? Ein Rechter? Oder ein in der bürgerlichen Mitte Verhafteter? Vielleicht sogar ein Mittelmäßiger? Wir sind nur noch baff!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>