«

»

Dez 31 2013

Franz Beckenbauer zu Olympia

Keine Sklaven in Katar!

„Ich hab noch nicht einen einzigen Sklaven in Katar gsehn. Also die laufen alle frei rum, weder in Ketten, gefesselt und auch nicht irgendwelcher Büßerkappe am Kopf. Also, das hab ich noch nicht gesehn. Wo diese Meldungen herkommen, ich weiß es nicht. Also ich hab mir … äh … vom arabischen Raum hab ich mir … äh … ein anderes Bild gemacht, und ich glaube, mein Bild ist realistischer.“

Eine gute Chance für Hoeneß!

„Das is ja … äh …vielleicht auch eine gute Chance für ihn, alles offenzulegen, um den Leuten zu beweisen, es war wirklich a Fehler. Es is … äh …a Fehler. Und ich denke, man sollte nicht einen verurteilen, der mal einen Fehler gemacht hat. Selbst die katholische Kirche gewährt dir eine zweite Chance.“

Franz Beckenbauer am Donnerstag, 7. November in einem Interview
Quelle »QUER«, 7. November 2013

 

„Große Chance vertan“

„Nein zu Olympia zu sagen ist eine Dummheit.“

„Das wird den Gegnern irgendwann leidtun.“

„Man sollte vielleicht darüber nachdenken, ob ein Bürgerentscheid im Vorfeld sein muss.“

Franz Beckenbauer im ZDF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>