«

»

Mrz 31 2015

Frau Verteidigungs­ministerin, was ist eigentlich ein Bundeswehrattraktivitäts­steigerungsgesetz?

„Wir müssen uns bei einer schrumpfenden Rekrutierungsbasis gegen eine wachsende Konkurrenz behaupten, und das bei einer veränderten, schwierigeren sicherheitspolitischen Lage, die wachsende Herausforderungen an uns stellt.“

Ursula von der Leyen
Aus ihrer Rede im Bundestag am 30.01.2015

Der kluge Kommentar: Der obige Begriff ist nicht der offizielle. Richtig heißt es: »Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr«.  Das Ziel sei, so die Ministerin, jungen Menschen ein modernes Arbeitsumfeld zu bieten. Der Weg dorthin sei aber noch lang. Alles klar? Und dieser lange Weg, soll der attraktiv sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>