«

»

Jun 30 2016

»GODSPOT«: Kirche wird zum WLAN-Hotspot

„Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat am 13. Mai 2016 beschlossen, Kirchen mit kostenlosen WLAN-Hotspots auszustatten. Das Angebot mit dem Namen »godspot« wird zunächst in rund 220 Kirchen in Berlin und Brandenburg installiert.“ (…)

Quelle: Pressemitteilung vom 17. Mai 2016

Der erläuternde Kommentar: „Mit godspot wollen wir als Evangelische Kirche eine sichere und vertraute Heimstatt in der digitalen Welt bauen.“ So erklärt uns der IT-Leiter im Konsistorium der EKBO diese zukunftsweisende Maßnahme. Wir halten uns aber lieber an den Hinweis, der in einer Kirche in Bozen zu finden ist: „Gott spricht mit dir auf viele Arten, aber niemals übers Handy. Es ist also unnütz, es in der Kirche eingeschaltet zu lassen. Schalte es aus, danke.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>