«

»

Okt 31 2011

Kernkraft? – Na klar!

Kernkraft? – Na klar!Die sonderbare Welt der Atomlobby – Ein bizarrer Einblick:

Fukushima steht für Sicherheit!

Die weltweit agierenden Atomlobbyisten trafen sich Mitte September in London und waren sich einig: Fukushima beweist die Sicherheit der Kernenergie, die Nukleargemeinschaft ist Opfer eines großen Missverständnisses.

Die abwegigsten Zitate von der Jahrestagung der World Nuclear Association (WNA) in London vom 14. bis 16. September 2011:

„Rund um die Welt wurden alte Mythen, Tabus und Plattitüden an die Oberfläche gespült, zusammen mit den alten Slogans der ideologischen Opportunisten“,

wetterte WNA-Generaldirektor John Ritch in seiner Eröffnungsrede.

„Verdünnen und verbreiten ist eine ganz normale Möglichkeit, mit radioaktiven Flüssigkeiten umzugehen“,

so der ehemalige Spitzenbeamte der Internationalen Atomenergieagentur IAEA, Chaitanyamoy Ganguly, gegenüber der Nachrichtenagentur dapd.

„Wir werden nicht eher Halt machen, bis unsere Mission erfüllt ist und wir die zahlreichen Vorteile der Kernenergie unter die Menschheit gebracht haben“,

rief Gerald Grandey, Ehrenvorsitzender der World Nuclear Association (WNA) den begeisterten Zuhörern zu.

 

Kommentar: Einfach geil, dieses erste Treffen der AKW-Fans nach Fukushima!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>