«

»

Sep 30 2014

Snowden als „Belastung“?

„Snowden darf keine dauerhafte Belastung für die deutsch-amerikanischen Beziehungen werden.“

Thomas Oppermann (SPD) im dpa-Interview am Freitag, 1. August 2014 (SZ vom 2. August 2014)

Kommentar: Nicht Edward Snowden belastet das deutsch-amerikanische Verhältnis, sondern die Spionage durch die NSA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>