Schlagwort-Archiv: Arbeit

Jan 31 2017

Offener Brief an Gerd Müller

Offener Brief übergeben am 11.11.2016 bei einer CSU Veranstaltung im Gasthof zur Post in Peißenberg an: Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Alexander Dobrindt, in seiner Funktion als Kreisvorsitzender der CSU Weilheim-Schongau „Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden.“ …

Weiter lesen »

Sep 30 2016

Krieg oder Frieden in Europa? (Teil 2)

Fortsetzung von Teil eins (siehe August-OHA, Seite 4) Um zu erkennen, dass es wichtig ist, sich für den Frieden in Europa zu engagieren, wenn man weiterhin in Frieden leben will, müssten die Menschen erst einmal wissen, dass der Frieden in Gefahr ist und dass Kriegsvorbereitungen für einen Krieg mit Russland auf europäischem Boden getroffen werden. …

Weiter lesen »

Aug 31 2016

Krieg oder Frieden in Europa? (Teil 1)

Die USA seien nicht an Frieden interessiert, so der CDU-Politiker Willy Wimmer im Rahmen der ersten Sendung »Positionen 1« im Frühsommer 2015, die der Journalist Ken Jebsen auf seinem Youtube-Kanal anbietet. 33 Jahre war der Jurist Wimmer Mitglied des Bundestages mit langjähriger Erfahrung als verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU sowie als Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Sieben …

Weiter lesen »

Jul 31 2015

»Zurück ins Mittelalter« – Zum Artikel 4 (1) des Grundgesetzes

»Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.« Art. 4 (1) GG Unter dem Titel »Zurück ins Mittelalter« beschreibt Till Müller-Heidelberg das Verhältnis zwischen Staat und Kirche und die Einschränkung der Grundrechte durch kirchliche Übergriffe. Seit der ersten Ausgabe im Jahre 1997 beschäftigt sich der Grundrechte-Report mit …

Weiter lesen »

Mai 31 2014

Rückläufige Lohnentwicklung – Gewinne deutlich gestiegen

Knapp 80 Milliarden Euro weniger, in 12 Jahren – diese Zahl muss man sich mal ganz langsam vergegenwärtigen: 80.000.000.000! So viel Geld haben die Beschäftigten in Deutschland von der Jahrtausendwende bis zum Jahr 2012 weniger bekommen, wenn man die Entwicklung der Lohnquote betrachtet. Sie beziffert den Anteil aller Löhne, Gehälter und Besoldungen am Volkseinkommen inklusive …

Weiter lesen »

Mrz 31 2014

Schwarz-Rot fördert Schwarzarbeit

Wieder ein Leserbrief, der in der Merkur-Presse nicht abgedruckt wurde Immer neue Argumente gegen den Mindestlohn werden erfunden. Jetzt soll er auch noch für einen angeblich zu erwartenden Anstieg der Schwarzarbeit verantwortlich sein. Er sorgt ja angeblich schon für Arbeitsplatzverluste, weil bei € 8,50 sich keiner mehr die Haare schneiden lassen will und auf Reinigung …

Weiter lesen »

Nov 30 2013

Ein Grundeinkommen für alle?

Grundeinkommen Scheck

Arbeiten ja – aber ohne Zwang! Gibt es mehr Gerechtigkeit mit einem Grundeinkommen? Unter diesem Motto referierte der Religionspädagoge Bernd Rau aus Utting im Kirchen­stüberl der Christuskirche in Peiting. Über 20 Besucher waren gekommen, um sich über die Idee eines bedingungslosen Grund­einkommens zu informieren. Der Referent stellte zunächst die Ideen von Götz W. Werner vor, …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212