Schlagwort-Archiv: Globalisierung

Jan 31 2018

Profit verdrängt Gemeinwohl

Foto: Merkelraute

Wer hat den Mut, die elitäre, unsoziale Politik zu ändern? Förderung der Reichen durch weitere Steuersenkungen, marktkonforme Demokratie mit prekären Jobs, immer mehr befristete Arbeitsverträge und Minijobs, die Leiharbeit boomt und hat sich innerhalb von 10 Jahren auf eine Million Beschäftigte etwa verdoppelt … Auf kritische Fragen, ob da etwas falsch gelaufen ist bzw. eventuell …

Weiter lesen »

Jan 31 2016

Kriegs-, Wirtschafts-, Armuts-, Klimaflüchtlinge

Sind wir bereit, etwas von unserem Wohlstand abzugeben? In der aktuellen »Flüchtlingskrise« überlagern sich zwei Ursachen für den derzeitigen Zustrom von Millionen Menschen nach Europa: Zum einen sind da die Menschen – vor allem aus Afghanistan, Irak und Syrien – die vor Krieg und Zerstörung Sicherheit suchen. Sie fallen unter die Genfer Flüchtlingskonvention und ihre …

Weiter lesen »

Okt 31 2015

Aus meinem Tagebuch 10/2015

Der Lobbyismus erreicht Ausmaße, die nicht mehr beherrschbar sind. Gigantische Flüchtlingsströme, immer neue Rettungsschirme bzw. -pakete – finanziert vom Steuerzahler! – für Banken und abgezockte Staaten sowie die globale Umweltzerstörung sind deutliche Symptome dafür, dass die globale Unordnung wächst. Die Gier mächtiger Eliten und Lobbyisten beherrscht Politik & Demokratie. – Genau zu diesem Thema hat …

Weiter lesen »

Feb 28 2015

Fried(e)rich, der Wüterich – Ex-Minister beklagt die „Sozialdemokratisierung“ der CDU

Es grummelt schon lange in den rechten Ecken von CDU und CSU. Zu wenig konservative Inhalte und Ziele beklagen die Kritiker. Eine „tödliche Gefahr“ für seine Partei sieht Hans-Peter Friedrich (CSU) daher in der AfD.[1] Die guten Umfragewerte von Frau Merkel und ihrer Partei führt er darauf zurück, dass auch ehemalige SPD-Wähler CDU wählen könnten, …

Weiter lesen »

Jan 31 2012

Die dritte »Industrielle Revolution« ist dringend nötig

Herwarth Stadler

„Jedoch anders als der Mainstream es plant“ Die Endphase des Finanzkapitalismus erleben wir gerade – auch wenn es die Protagonisten noch nicht bemerkt haben wollen. Seit vier Jahrzehnten wird immer deutlicher, dass wir mit ewigem Wachstum unsere uns ernährende Erde gründlich ruinieren. Globalisierung und Exportüberschüsse sollen unsere deutschen Arbeitsplätze sichern – nur kann keiner mehr …

Weiter lesen »