Schlagwort-Archiv: Honduras

Apr 30 2013

Ein Dutzend Abschluss-Splitterchen (52)

Meine Zeit hier geht zu Ende 1. Das Schönste … … war sicherlich das Jahr mit meiner Tochter Janina, in dem ich die Welt durch ihre Augen wieder neu entdeckte, sich Alltäglichkeiten zu etwas Besonderem verwandelten und ich einen Teil meiner Jugend wiederfand. Dazu kam noch der Erfolg in der Arbeit, die Anerkennung, meine gesteckten …

Weiter lesen »

Feb 28 2013

Ein honduranischer Taxifahrer erzählt (51)

Fahrt zum Einheimischen Markt Don Omar, mein honduranischer Taxifahrer, den ich für Freunde und Bekannte bei Bedarf bemühe, auch mal für mich, wenn eine Fahrt zum Einheimischen-Markt ansteht (Puro-Kauf), und ich kamen am Wochenende länger ins Gespräch. Wie denn das so abliefe bei der »Kriegssteuer«-Eintreibung, wollte ich wissen. Tja, meinte er, meist kommen sie am …

Weiter lesen »

Aug 31 2012

10jähriger entdeckt »Jesusgesicht« – eine typisch honduranische Story (48)

Christbaum? Heute der Aufmacher in meiner morgentlichen Zeitung La Tribuna: Jesuscristo deslumbra (erscheint blendend) im Baumstumpf eines Zedernbaumes. Was war passiert? In Las Vegas, einem kleinen Vorort von Victoria in Yoro, hatte ein Zehnjähriger dieses »Wunder« beim Brennholzsammeln gefunden. Zu sehen ist am unteren Ende des Baums die Verwachsungen von zwei Quer und drei Längsschnitten …

Weiter lesen »

Mai 31 2012

Coca Cola in Riesenlettern à la Hollywood – und darüber eine überdimensionale Jesusfigur (46)

Honduras heute Kürzlich fiel mir auf, dass ein Ausschnitt eines Blicks aus meinem Fenster wunderbar das derzeitige Honduras widerspiegelt: Aus einem Armenviertel wächst ein Mobilfunkturm, daneben hat sich Coca Cola mit Riesenlettern à la Hollywood verewigt – und darüber prangt eine überdimensionale Jesusfigur. Wie heute fast in jedem Drittweltland, haben hier fast die meisten Armen …

Weiter lesen »

Okt 31 2011

La lucha sigue (der Kampf geht weiter) (43)

Am 15. September hat auch Honduras wie jedes Jahr wieder die Unabhängigkeit von Spanien gefeiert. Die politischen Verhältnisse laden dort jedoch nicht zum Fähnchenschwenken ein. Gleich nach meiner Rückkehr aus Deutsch­land wurde hier in Honduras der so ungefähr 200. Aktivist der Widerstandsbewegung erschossen: Emmo, alias Mohadeo Roopchand Sadloo Sadloo, ein indischstämmiger Reifenhändler aus der Hauptstadt …

Weiter lesen »

Aug 31 2011

Adios Honduras (42)

Aus Tegucigalpa berichtet diesmal die vierzehnjährige Janina Böttger, die über ein Jahr in der Hauptstadt von Honduras eine Privatschule besucht hat. Jetzt ist ihr Aufenthalt dort zu Ende.   Als ich vor gut einem Jahr nach Honduras gegangen bin, beneideten mich viele Leute für meinen Mut, denn fast niemand hätte so etwas wirklich gemacht. Ich …

Weiter lesen »

Jul 31 2011

Manuel Zelaya kehrt nach Honduras zurück (41)

Manuel Zelaya, der vor zwei Jahren von den Putschisten abgesetzt wurde, durfte wieder nach Honduras zurückkehren. Mel is back Vor einigen Wochen kam der vor zwei Jahren weggeputschte Präsident Manuel Zelaya nach Honduras zurück. Nach längeren Verhandlungen kam in Cartagena/Kolumbien durch die Mithilfe des venezuleanischen und kolumbischen Präsidenten ein »Agreement« zustande, das die Rückkehr erlaubte. …

Weiter lesen »

Seite 1 von 3123