«

»

Okt 31 2010

Verbraucher entscheiden sich für Eier »ohne Gentechnik«

Hühner, Hennen Gentechnik

Für sie gibt’s bayerisches Soja – gentechnikfrei!

Knapp ein Jahr ist es her, dass wir von der Solidargemeinschaft WEILHEIM-SCHONGAUER LAND die ersten Lebensmittel »ohne Gentechnik« auslobten. Eier und Nudeln waren die ersten Botschafter, welche das Thema »Gentechnik in Lebensmitteln tierischer Herkunft« verstärkt in das Bewusstsein der Verbraucher rücken sollten. An die Auslobung war eine intensive Informationsarbeit über die Hintergründe und Risiken der Agrogentechnik geknüpft. Mit einer Wanderausstellung, vielen Gesprächen auf zahlreichen Veranstaltungen, Pressearbeit und der Herausgabe von Informationsmaterialien gingen ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter des Netzwerkes auf die Verbraucher zu. Diese zeigten sich sehr interessiert. „Das Resultat dieser Arbeit spricht für sich“, so Brigitte Honold, 2. Vorsitzende unserer Solidargemeinschaft. Besonders positiv ist aus ihrer Sicht: „Der Absatz der WEILHEIM-SCHONGAUER LAND-Eier ist seit der Auslobung um knapp 30 Prozent gestiegen. Dies ist ein Erfolg, der die Bedeutung des Themas im Bewusstsein der Verbraucher darstellt.“

Wir lehnen Agrogentechnik aus verschiedenen Gründen ab. Ziel unserer Solidargemeinschaft ist der Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region. Schon seit Gründung der Gemeinschaft ist die Gentechnikfreiheit des Saatgutes für die Futtermittel in den streng kontrollierten Richtlinien verankert. Diese Haltung ermöglicht die Auslobung von Lebensmitteln entsprechend der 2008 erlassenen gesetzlichen Vorgaben zur Positiv-Kennzeichnung. Weitere Informationen zu unserer Solidargemeinschaft unter www.unserland.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>