«

»

Feb 28 2011

Wovon die meisten nur träumen können

„Bestechlichkeit, Untreue, Betrug, Steuerhinterziehung – beste Voraussetzungen für ein saftiges Ruhestandsgehalt.“

Nach seinem Abgang bei Infineon im Jahr 2004 − angeblich legte er sein Amt „aus persönlichen Gründen“ nieder − stand der ehemalige Infinion-Scheff Ulrich Schumacher wegen Bestechlichkeit, Untreue, versuchtem Betrug und Steuerhinterziehung vor Gericht. Die besten Voraussetzungen also für eine stattliche Abfindung im wohlverdienten Ruhestand.

 

Kommentar: Da schweigt des Sängers Höflichkeit. (Wer mutig genug ist und Talent zum Wutbürger hat und noch mehr über die total maßlosen, aber stets erfüllbaren Ansprüche unserer Eliten wissen will, kann in unserer Rubrik UNERHÖRTES hier noch Genaueres nachlesen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>