Category: Leitartikel

Ängste, die wir haben sollen!

Kirchen und Moscheen

DREIFALTIGKEIT der ÄNGSTE: „Kreuze raus aus dem Klassenzimmer, Imame weihen öffentliche Gebäude ein, japanische Autos auf den Straßen – das ist nicht unser Bayern.“ Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer am 30. Oktober 2010 auf dem CSU-Parteitag   Kommentar: Eine ideale Ergänzung zu Dobrindts Minaretten im Garten. Wer hier aber nur zwei religiös eingefärbte Bedrohungen entdeckt, sei …

Continue reading

Cäsium im Wild(schwein) – Tschernobyl ist noch nicht »gegessen«

Wildschwein

Ein kurze Reportage von Sigi Müller 24 Jahre nach der Atomreaktor-Katastrophe in Tschernobyl sind vor allem im Süden Deutschlands insbesondere Wildschweine immer noch radioaktiv verseucht. Wenn mehr als 600 Becquerel gemessen werden, muss das erlegte Tier entsorgt werden. Dass in manchen Gebieten ein sehr hoher Anteil der geschossenen Tiere radioaktiv verseucht ist, bestätigt mir Dr. …

Continue reading

Protest gegen den Atomdeal

Anti Atomdemo Titel

Wortbruch – Verseuchung – Strahlungsmüll Der Atomausstieg ist von der Regierung Schröder/Fischer zusammen mit den Betreibern beschlossen worden. Die gelbschwarze Regierung Merkel/Westerwelle hat das bereits abgehakte Thema Atomkraft wieder aus der Versenkung geholt und damit den Wortbruch vollzogen. Wortbruch „Politische Kompromisse sind auch eine Frage des Vertrauens“, so sagte damals bei der Unterzeichnung der Kernenergie-Vereinbarung …

Continue reading

Legaler Betrug als Prinzip

Transparenz Lebensmittel Titel

Im Lebensmittel- & Finanzmarkt – Transparenz Fehlanzeige Welche Ähnlichkeiten haben Lebensmittelmarkt und Finanzmarkt? Die spontane Antwort lautet wahrscheinlich: Keine! Thilo Bode, Leiter der Verbraucherrechtsorganisation »foodwatch«, sieht deutliche Parallelen und hat eine andere Antwort parat: „Beide Märkte sind hochgradig intransparent“. Das beginnt bei den täglich »ofenfrisch« aufgebackenen Brezen und endet in absolut verfeinerter Form im Billig-Discounter …

Continue reading

Brückentechnologie?

Brückentechnologie Atomkraft Titel

Atompolitiker unter Druck Gebetsmühlenartig betonen die Regierenden, Atomkraft sei Klimaschutz, eine notwendige Brückentechnologie, garantiere stabile Strompreise usw. Doch inzwischen steigt die Sorge in der Regierungskoalition, dass die geplante Durchsetzung längerer AKW-Laufzeiten die ohnehin katastrophale Stimmungslage in der Bevölkerung noch verschlechtern könnte, weil die obigen Verheißungen einer großen Mehrheit offensichtlich nicht mehr zu vermitteln sind. Mit …

Continue reading

Unerhört, wie die Banken uns weiter ausplündern dürfen

Cartoon: Hubert Pfeffer

  „Banken, die so groß sind, dass sie vom Staat gerettet werden müssen, sind unvereinbar mit demokratischen Grundsätzen. Daraus folgt zwingend die Notwendigkeit ihrer Zerschlagung“, zitiert eines der Plakate aus dem Urteil des zivilgesellschaftlichen Tribunals, das vom 9. bis 11. April in der Berliner Volksbühne abgehalten wurde. Allein dieses Zitat zeigt, wie brandaktuell das Urteil …

Continue reading

Leben auf Pump – Einfach Schwamm und Schirm drüber?

Euro Schiff sinkt

Wer wie CDU/CSU und FDP auf Mindestlöhne verzichtet, Leih- und Zeitarbeit zu Armutslöhnen weiter ausbaut und jetzt auch noch bei Bildung, Sozialausgaben und Investitionen sparen will, der versorgt unsere Gesellschaft mit Sprengsätzen, so Sigmar Gabriel (SPD). Wir alle müssen sparen, weil wir auf Pump und über unsere Verhältnisse leben, so die Kanzlerin Merkel auf dem …

Continue reading