Tag: Asyl

Aus meinem Tagebuch 07/2012

Renate und ich besuchten Anfang der 1990er Jahre einige Bewohner des Asylheims im Schongauer Osten. Wir trafen dabei vor allem auf Familien mit Kindern aus dem Kosovo, die auf engstem Raum leben mussten. Sprachlich kämpften wir uns tapfer durch. Ein Mädchen, etwa vier Jahre alt, hatte Fieber. Ja, und wie kommt man hier zu einem …

Continue reading

118 Flüchtlingslager in Bayern

Zwei der Flüchtlingslager wurden „ausgezeichet“: In Schongau und Coburg herrschen die schlimmsten Zustände Der Bayerische Flüchtlingsrat hat das Flüchtlingslager in Schongau gemeinsam mit dem Coburger als die krassesten Lager in Bayern bezeichnet. Der Pressesprecher der Regierung von Oberbayern, Heinrich Schuster, fand die Aussagen des Flüchtlingsrates gut zum (nahegelegenen) Märchenwald passend und ließ sich nach einem …

Continue reading