Tag: Schwarzwild

Cäsium im Wild(schwein) – Tschernobyl ist noch nicht »gegessen«

Wildschwein

Ein kurze Reportage von Sigi Müller 24 Jahre nach der Atomreaktor-Katastrophe in Tschernobyl sind vor allem im Süden Deutschlands insbesondere Wildschweine immer noch radioaktiv verseucht. Wenn mehr als 600 Becquerel gemessen werden, muss das erlegte Tier entsorgt werden. Dass in manchen Gebieten ein sehr hoher Anteil der geschossenen Tiere radioaktiv verseucht ist, bestätigt mir Dr. …

Continue reading