Schlagwort: Pflege

Ethik der Sorge

Sorge ist ein sehr grundlegender Teil unserer menschlichen Existenz, aber sie wird häufig als unwichtig erachtet. Näheres hier:

Warum stellen die Familien der (kapitalistischen) Wirtschaft keine Rechnung?

Foto: Herwarth Stadler

Da jammert man darüber, dass wir Deutschen ein »aussterbendes« Volk seien und in 15 bis 20 Jahren zu wenige Arbeitskräfte der Wirtschaft zur Verfügung stünden, um die Abgaben zu erwirtschaften, die zur Finanzierung der Altersrenten der Elterngeneration benötigt werden. Auf der parlamentarischen Bühne wird dies Schauspiel »Jung gegen Alt« nicht zum ersten Mal inszeniert und …

Weiterlesen

»Pflegemarkt«: Blick hinter die Kulissen

Vor allem ein gutes Geschäft soll der demografische Wandel für viele Unternehmer werden. Gemäß einer Studie werden bis 2030 in Deutschland rund 320.000 neue Pflegeheimplätze benötigt, 845.000 gibt es bereits. Dabei hat das Kuratorium Deutsche Altenhilfe festgestellt: 80% der Bewohner sind unfreiwillig im Pflegeheim. Warum werden dann immer neue Heime gebaut? Und was soll in …

Weiterlesen