Schlagwort-Archiv: Kinder

Sep 30 2018

Meinungsmache an Schulen

Raffinierte Einflussnahme auf Kinder und Jugendliche Wo gibt’s denn so was? Mächtige Konzerne, Stiftungen und allerlei andere »Unternehmensformen« bieten ihr Werbematerial – oft als »Unterrichtsmaterial« gekennzeichnet – den Schulen an, um Kinder und Jugendliche damit zu beeinflussen. Schon seit etwa 12 Jahren gibt es einen gemeinnützigen Verein, die »Initiative für Transparenz und Demokratie« namens »LobbyControl«. …

Weiter lesen »

Sep 30 2018

Landesbund für Vogelschutz (LBV) Oberbayern: Erfolgreiche Ferienprogramme an der Ammer

Im Rahmen des Umweltbildungsprojekts »Abenteuer Ammer« hatte der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in der ersten Ferienwoche zu vier spannenden Aktionen für Kinder ab sechs Jahren an den Fluss eingeladen. Bei den vorherrschenden, sommerlichen Temperaturen gab es wohl kaum ein besseres Ausflugsziel, als die erfrischende Ammer und ihre schattigen Auwälder. So zeigten sich die teilnehmenden Kinder …

Weiter lesen »

Aug 31 2018

Datenschutz statt smarte Schulen

Sind Tablets & Smartphones ideale Arbeitsgeräte für den Unterricht? Am 25. Mai 2018 trat die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach zweijähriger Übergangsfrist in Kraft. Die Verordnung reagiert auf Geschäftsmodelle großer Internetkonzerne – dem Sammeln und Auswerten von immer mehr Daten von möglichst allen Personen, am besten schon von Kindern. Durch immer genauere Persönlichkeits- und Verhaltensprofile lassen …

Weiter lesen »

Feb 28 2018

20 Thesen zu digitalen Medien aus Sicht der Hirnforschung

Die Hirnforschung informiert: Je reichhaltiger die Kinderjahre mit Bewegungsaktivitäten gefüllt werden, umso optimaler wirkt sich das auf die Reifung mentaler Funktionen aus. Denn Kinder sind auf vielfältige körperliche Bewegungen angewiesen, um reale Erfahrungen in Raum und in Zeit im Gehirn zu verankern. Laufen, Klettern, Purzeln, Balancieren sind und bleiben deswegen die initialen Stimulanzien, ohne die …

Weiter lesen »

Jul 31 2017

Erfolgreiche Arbeit im Schongauer Stadtrat: Sinnvolle Anträge für Kinder, Jugendliche & Senioren

Manches dauert manchmal zu lange, aber es kommt bestimmt Beginnen wir doch mal mit dem Antrag der SPD-Fraktion vom 24. November 2016. Da heißt es: „Hunderte Schülerinnen und Schüler fahren täglich mit dem Rad von den Wohngebieten im Forchet zum Schulzentrum und zurück.“ Angesichts dieser Erkenntnis ist es sicher sinnvoll, Fahrradständer zu fordern und dort …

Weiter lesen »

Jun 30 2017

Was ist das? Eine zurückgehende Lücke?

„Wir hatten in den frühen 2010er Jahren eine zurückgehende Betreuungslücke.“ Quelle: Wido Geis, »ARD-Tagesschau« am 17.05.2017 Versuch eines klärenden Kommentars: „Hier geht es um den seit etwa vier Jahren bestehenden Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz. Wido Geis vom »Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW)« drückt sich betont schönfärberisch aus. Eine zurückgehende Betreuungslücke klingt doch besser …

Weiter lesen »

Jun 30 2017

„… die Wehrlosen vor den Verantwortungslosen schützen“

Kitas müssen künftig beim Gesundheitsamt melden, wenn kein Nachweis über eine Impfberatung vorgelegt wird Der Präsident der Berliner Ärztekammer, Dr. Günther Jonitz, befürwortet ein hartes Vorgehen gegen Impfgegner. Eine vorgeschriebene Impfberatung für Eltern sei richtig. Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden dürften, müssten „vor den Verantwortungslosen“(!) geschützt werden, sagte Jonitz im SWR. Eine …

Weiter lesen »