Schlagwort: Natur

Dem Leben auf der Spur

Eine Feder am Wegesrand. Es wird wohl nur wenige geben, die sich als Kind nicht irgendwann für Vogelfedern interessiert hätten. Mir geht es als Erwachsener heute noch so. Finde ich eine Feder, bestaune ich das Werk, streiche sanft über die Federfahne. Filigrane Strukturen sehe ich hier: Folge ich von der Federbasis dem Kiel Richtung Federspitze, …

Weiterlesen

Digitaler Walderlebnispfad in Wartaweil

Axel Schreiner, Pädagogische Leitung des Naturschutz- und Jugendzentrums Wartaweil, stellt den neuen digitalen Walderlebnispfad für Schulklassen vor. „Hier verschmelzen Technik und Natur zu einem Innovativen Naturerlebnis.“ Der Action Bound erlaubt es Schulklassen und ihre LehrerInnen ganz selbstständig auf Entdeckungsreise in die Natur zu schicken. Mit einem Tablet und weiteren Materialien (wird alles gestellt), werden spannende …

Weiterlesen

»Friedwald« und »Stiller Wald« – Naturnahe Bestattungsformen

Als ich vor vielen Jahren das erste Mal von einem »Friedwald« hörte, war ich sofort an dieser Art von »Friedhof« interessiert. Im November 2004 stellte ich dann im OHA diese – damals in Deutschland relativ neue – Bestattungsmöglichkeit vor. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur ganz wenige Standorte in Deutschland – in Bayern gar keinen! …

Weiterlesen

Regenwald am Amazonas: Globale Bedeutung und Schutz durch nachhaltige Nutzung


von Dr. Rainer Putz (gekürzte Fassung) Artenreichtum, Klimaschutz und riesiger CO2-Speicher – diese Assoziationen sind eng mit den tropischen Regenwäldern verbunden. Und obwohl die Regenwälder am Amazonas 10 000 Kilometer von uns entfernt sind, sind wir mehr von ihnen abhängig als wir uns oftmals vorstellen. Regenwald unerlässlich für das Ökosystem Erde Der Regenwald am Amazonas bindet …

Weiterlesen

Technologie mit Katastrophenpotenzial – Was sind »Gene Drives«?

Wir erleben momentan das größte Artensterben seit den Dinosauriern. Diesen unwiederbringlichen Verlust an Biodiversität müssen wir stoppen, wo immer das noch möglich ist. Das bedeutet auch, dass Technologien, die ganze Ökosysteme verändern oder sogar zerstören können, verboten werden müssen. Weltweit wird derzeit darüber debattiert, wie wir mit einer solchen Technologie, den sogenannten Gene Drives, umgehen …

Weiterlesen

Warum Waldbaden, wenn man einen Garten hat?

Foto: Hans Schütz

Der Gesundheitstipp des Monats – eine Glosse von Hans Schütz Waldbaden ist out, Gartenbaden ist in, so könnte man den neuesten Trend in der Wellnessbranche beschreiben. Wer einen Garten sein eigen nennt, der muss sich zunächst nur eine möglichst antike Gartenbank aus original japanischem Kirschholz, möglichst in winterlichen Vollmondnächten geschlagen, hineinstellen. Am besten geeignet sind …

Weiterlesen

Biologische Vielfalt im eigenen Garten

Das Netzwerk »Gartenwinkel Pfaffenwinkel« zeigt neue Wege Eine Lebensgrundlage für menschliches Wohlergehen ist die Natur mit ihrer Vielfalt an Arten und Ökosystemen. Wenn es summt und brummt, duftet und bunt blüht, wenn wir mit Genuss in einen frischen Apfel aus dem Garten beißen oder das selbst geerntete Gemüse auf dem Tisch steht, ist der Mensch …

Weiterlesen