Tag: Umwelt

D wie … denken

Die flapsigen Sprüche »Denken ist Glückssache« und »O Herr, schmeiß Hirn vom Himmel« sind Ihnen vielleicht bekannt. Und sie gehen mir immer wieder mal bei manchen meiner eigenen Aktivitäten oder Passivitäten, Gesagtem und nicht Gesagtem, sowie hinsichtlich dessen, was hin und wieder meine Mitmenschen, vor allem einige unserer sogenannten Volksvertreter an die Öffentlichkeit tragen, durch …

Continue reading

»5 G – Smart in die Zukunft?«

Foto Sigi Müller

Infos zum Kongress in Owingen am 2. Juni über den geplanten Mobilfunkausbau: 5 G steht für die 5. Mobilfunkgeneration. Dieser neue 5 G Mobilfunk-Standard wird eine völlig neue Strahlenbelastung für uns Menschen und für alles Lebendige schaffen. Kurz vor Redaktionsschluss ist beim OHA noch der Hinweis auf diese Veranstaltung eingetroffen, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. …

Continue reading

Kunststoff-Ersatzprodukte: ökologische & ethische Sackgasse (7)

Gerade weil der hoffnungsvollen Aktion des Niederländers Boyan Slat mit dem Plastikmüllfänger »Ocean-Cleanup« der Erfolg noch versagt bleibt, wird die Suche nach Alternativen zu Kunststoffen immer drängender. Denn ohne diese geht es so gut wie nicht mehr. Hier eine kleine, völlig willkürliche Auswahl: Armaturen, Sitzbezüge, Sitzpolster oder Dämmstoffe in Autos, Flugzeugen oder Schiffen aus Kunststoffen …

Continue reading

Plastik gehört nicht in der Biotonne

Plastikbeutel bilden noch immer den größten Störstoff-Anteil in Biotonnen. Nicht nur herkömmliche Plastikbeutel bestehen aus »Erdöl«, auch »kompostierbare Plastikbeutel und -tüten« dürfen einen Anteil »Erdöl« enthalten, der aber grundsätzlich biologisch abbaubar sein muss. Innerhalb des Produktionsprozesses werden jedoch in den Kompostieranlagen die als »kompostierbar« bezeichneten Beutel meist nicht vollständig biologisch abgebaut. Solche Beutel und Tüten …

Continue reading

F wie … Franziskus

Jorge Mario Bergoglio. Papst Franziskus. Ein Papst, wie es ihn nie zuvor gegeben hat. Einer, der die Dinge beim Namen nennt, weshalb der Filmtitel »Ein Mann seines Wortes« von Regisseur Wim Wenders und anderen sehr treffend gewählt wurde. Ja genau: Er sagt was er denkt, er tut was er sagt, er lebt es. Natürlich hat …

Continue reading

Innenministerium lässt ÖDP-Volksbegehren »Rettet die Bienen!« zu

Kreisvorsitzende Agnes Edenhofer: „Die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnten“ Das bayerische Innenministerium hat am 15. November 2018 bekannt gegeben, dass das von der ÖDP initiierte Volksbegehren »Rettet die Bienen und Schmetterlinge – Stoppt das Artensterben« zugelassen wird. 94 700 Unterschriften wurden gesammelt, darunter auch rund 1 500 aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. „Wir sind überglücklich, dass …

Continue reading

Mikroplastik – zwischen Hoffnung und Verzweiflung (6)

Wer sich näher mit Plastik auseinandersetzt, erlebt sie zwangsläufig: die Wechselbäder zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Nur wenige Beispiele seien hier genannt. Mein letzter Beitrag galt dem Mikroplastik und dessen noch weitgehend unerforschten Risiken. Hoffnungsvoll lesen sich da Meldungen des BUND, dass „die Hersteller nun auch bei den Weißmacher-Zahnpasten auf Plastikkügelchen verzichten“ und stattdessen Mineralien gegen …

Continue reading