Schlagwort: Medien

Erkenntnisse in der Krisenzeit, die wenig beachtet werden

Sie weisen auf das vielfältige Schweigen der Qualitätsmedien hin Eine Plattform mit Namen »Verbinde die Punkte« wurde bereits in unserer Oktoberausgabe vorgestellt. Diesmal möchte ich zunächst einige wichtige Fragen aufgreifen, die in den sogenannten »Qualitätsmedien« oft zu kurz kommen oder gar nicht aufgegriffen werden. Ich hoffe, dass diese Erläuterungen zum besseren Verständnis der aktuellen und …

Weiterlesen

ARD-Mitarbeiter Ole Skambraks will nicht mehr schweigen

Seine kritischen Äußerungen zu 1,5 Jahren Corona sind beachtenswert In einem offenen Brief äußert sich ein ARD-Mitarbeiter kritisch zu anderthalb Jahren Corona-Berichterstattung: Ole Skambraks arbeitet seit 12 Jahren als redaktioneller Mitarbeiter und Redakteur beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Sein langer Brief vom 5. Oktober 2021, der bei multipolar[1] in voller Länge veröffentlicht wurde, trägt die Überschrift »Ich …

Weiterlesen

Schlagabtausch zur Impf-Agenda – Aussagestarke Passagen aus Kommentaren & Leserbriefen

„Ungeimpfte, die nicht krank sind, was früher gesund hieß, sind eine Gefahr. Menschen, welche krank waren, aber wieder gesund sind, gelten als genesen. Jedoch nur für 6 Monate. Dann sind sie wieder eine Gefahr. Geimpfte können krank sein und Viren weitergeben, das jedoch gefahrlos.“ „Seien wir doch mal ehrlich: Ist es ein Wunder, dass an …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 08/2021

Es gibt Momente, da bin schon bereit zu glauben, in einer absolut verrückten Welt zu leben. Vor allem wenn ich die Forderungen in Kommentaren und Leserbriefen von Leuten lese, die sich gegen diese unvernünftigen Impfgegner, Impfmuffel, Impfverweigerer usw. als Leuchtturm der Vernunft darstellen. Wer sich nicht impfen lässt, wird von den Impfbegeisterten in Kommentaren oft …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 06/2021

Werden wir eigentlich noch über grundlegende Entwicklungen informiert? Seit etwa einem halben Jahr schaffen immer mehr US-Bundesstaaten den Maskenzwang sowie auch andere Corona-Maßnahmen ab. Davon habe ich allerdings in den öffentlich-rechtlichen »Qualitätsmedien« sowie »seriösen« Presseorganen weder etwas gehört noch gelesen. Im Corona-Ausschuss wurde neulich dieses Totschweigen dankenswerterweise von Rechtsanwalt Dr. Füllmich thematisiert. Er sagte: „In den …

Weiterlesen

Keine Antwort von der TAZ

Erich Zimmermann aus Weilheim schrieb im November 2020 folgenden Brief an die TAZ – einen Antwort bekam er nicht: Sehr geehrte Damen und Herren, in einer der letzten Ausgaben teilen Sie mit, dass es zu den aktuellen Maßnahmen der Regierung keine Alternativen gäbe. Seltsam, dass ich im Internet viele andere Vorschläge finde. Ich habe den …

Weiterlesen

»Sind die alle nicht ganz dicht?«

Mehr als 50 prominente Film- und Fernsehschauspieler haben »satirische« Videos ins Netz gestellt – aus Protest gegen die Corona-Beschränkungen. Die Aktion #allesdichtmachen – sie wird gelobt und heftigst niedergemacht. Nina Gummich:„Ich bin Schauspielerin und ich mache mich stark für die Meinungsfreiheit, besonders jetzt während so turbulenten Zeiten wie der Corona-Pandemie. Deswegen habe ich mich in …

Weiterlesen