Tag: Verkehr

Weilheims »Jahrhundertprojekt« – die Ortsumfahrung

Die Verkehrswende gestalten – auch in Weilheim – heißt, ökologische Verträglichkeit mit ökonomischen Interessen in Einklang zu bringen. Mit einem »Weiter-so« heutiger Verkehrspolitik verfehlen wir nicht nur die UN-Nachhaltigkeitsziele, sondern auch die nationalen Anstrengungen, hin zu Diese drei Banner veranschaulichen die momentane Gemengelage, wenn es um die verschiedenen Standpunkte zur geplanten Umgehung der Stadt Weilheim …

Continue reading

Schongau: Geplanter Kreisverkehr – wieder ohne Zebrastreifen!

Noch ist das letzte Wort nicht gesprochen. Nach wie vor ist nicht klar, wie die Regelung des Verkehrs am Schulzentrum mit neu konzipiertem Kreisverkehr, der im nächsten Jahr fertiggestellt werden soll, genau aussieht. Die Vorstellung der Planung im Stadtrat hat deutlich gezeigt, dass noch Klärungsbedarf besteht. So wurde die von der Verwaltung vorgeschlagene Bring- und …

Continue reading

Öffentliche Infrastruktur muss weiterhin in öffentlicher Hand bleiben!

Foto: Günther Schachner

Zur Brückeneinsturzkatastrophe in Genua Wie zu erfahren war, ist die eingestürzte Brücke in Genua und tausende andere Brücken, Flugplätze und Autobahnen in privater Hand, und es werden gigantische Profite dabei gemacht. In Deutschland haben wir (noch) den größten Teil des Autobahnnetzes und die Brücken in öffentlichem Eigentum. Allerdings werden Brücken und Straße zunehmend marode. Weshalb? …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 08/2018

Nein, mein Urlaub hat nicht im Stau auf der Autobahn begonnen. Mit dem Auto bin ich selten unterwegs, habe übrigens auch noch keine Flugreise gebucht. Ich will mich nicht damit beschäftigen, wo ich möglichst billig in der Welt umherfliegen könnte. Für mich ist jeder Tag, den ich ohne im Auto zu sitzen erlebe, ein herrlicher …

Continue reading

Jünger werden geht doch! – „Am Steuer eingeschlafen“

„Einen Schreck in den frühen Morgenstunden erlebten am Samstag die Anwohner der Ammergauer Straße in Peiting. Wie die Polizei berichtet, war dort gegen 5 Uhr ein 40-jähriger Mann aus Unterhaching mit seinem Kleintransporter unterwegs. Auf gerader Strecke kam der Transporter von der Straße ab und krachte in einen Gartenzaun. (…) Der 30-Jährige gab gegenüber der …

Continue reading

Plastik – mehr Chance als Fluch?

Kleiner Vorab-Hinweis: Dieser Artikel darf auf keinen Fall so verstanden werden, dass wir immer mehr Plastik produzieren sollten. Die Vermeidung von Plastik, wo es nur irgend möglich ist, hat natürlich oberste Priorität. Fakt ist jedoch, dass die »Plastikinseln« in den Weltmeeren inzwischen ein Ausmaß erreicht haben, dass sie nach manchen Studien bereits jetzt den Bestand …

Continue reading

Demokratie oder Lobbykratie?

Foto: Bernhard Maier

Jahrzehntelanger Stillstand bei der Sozial- und Umweltpolitik Die Bundesregierungen aus CDU/CSU, SPD, FDP treffen seit Jahrzehnten keine oder nur minimale Entscheidungen, um Vorteile für Arbeiter, Angestellte, den Mittelstand oder die Tier- und Umwelt zu erreichen. Dies führt zur Unzufriedenheit in breiten Teilen der Bevölkerung, die dann bei Wahlen resignieren, zum Teil gar nicht mehr wählen …

Continue reading