Category: Leitartikel

Risiko durch Handy-Strahlung bestätigt


Zusammenhang von Exposition und Tumorbildung „eher wahrscheinlich“ Es ist ein Urteil, das nicht nur in Italien für Aufsehen sorgt: Das Berufungsgericht in Turin bestätigt im Fall eines klagenden Arbeiters namens Romeo den Kausalzusammenhang zwischen Handy-Strahlung und Tumorbildung mit „eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich”. Nach Ansicht der Richterin des Berufungsgerichts Turin wurde das Akustikusneurinom (= gutartiger Tumor …

Continue reading

„Abrechnung mit Kurt Eisner“ oder „Ein Kreisheimatpfleger auf historischen Abwegen“

I Kurt Eisner (1867 – 1919), der erste bayerische Ministerpräsident, der am 21.02.1919 auf dem Weg zum Sitzungssaal des Landtages von Anton Graf Arco-Valley erschossen wurde, ist für viele Konservative auch 100 Jahre nach der Revolution von 1918 noch immer ein rotes Tuch. Für diesen Personenkreis kann und darf es immer noch nicht sein, dass …

Continue reading

Armut im Steuer-Paradies


Eine Auswahl verschiedener Aspekte und Erkenntnisse War Deutschland seit Gründung der Bundesrepublik im Jahr 1949 schon einmal ein Steuerparadies? Ja, das ist offenbar tatsächlich der Fall, wenn wir mit Christoph Butterwegge auf den Anfang des Wirtschaftsaufschwungs zurückblicken. Der emeritierte Professor für Politikwissenschaft bietet in seinem Buch »Die zerrissene Republik« einen erhellenden Ein- und Überblick über …

Continue reading

Es bewegt sich was: Aufbruchstimmung vor den Festtagen

Ruf nach Veränderung wird lauter – ein Weiter-so ist kaum noch in Sicht Die permanenten Beschwichtigungen durch schönfärberische, zum Teil nichtssagende Phrasen und Gemeinplätze wollen sich immer mehr Menschen, vor allem auch jüngere, nicht mehr bieten lassen. Immer öfter müssen die in die falsche Richtung zielenden bzw. untätigen politischen Mandatsträger mit Unmut und heftigem Protest …

Continue reading

Investitionen zur Gemeinwohl-Ökonomie lenken

Wir brauchen eine Kreislauf-Wirtschaft in Verbindung mit dezentralisierten Projekten Das Klimapaket der Bundesregierung: Dieses »Paket« ist äußerst schwammig. Alles und nichts kann da hineininterpretiert werden. Soll dies alles der »Markt« regeln, wie es so oft von der FDP verkündet wird? Wirksame Maßnahmen gegen den menschengemachten Klimawandel sind das jedenfalls nicht! Wir brauchen gesetzlich verbindliche Maßnahmen, …

Continue reading

Neulich in Weilheim Mobilfunk-Aufrüstung stößt auf Widerstand

„Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind!“ Karl Valentin Im Grundgesetz Art. 2 (2) steht: »Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.« Wer diesen Vortrag miterlebt hat, den die Huglfinger Stoppt-5G-Initiative in der Weilheimer Stadthalle organisiert hatte, dem dürfte es schwer fallen, diese gesetzliche Vorgabe wirklich noch ernst zu …

Continue reading

Wie funktioniert eine Schattenbank?

„Denn die einen sind im Dunkeln und die andern sind im Licht und man sieht nur die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.“ Aus der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? – Diese Frage stellte neulich der Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff. In seinen Beiträgen erklärt er Begriffe, …

Continue reading