Tag: Politik

Rettet Tante Emma!

Die ökologische Sackgasse im Lebensmittel-Einzelhandel – seit Jahrzehnten verschwinden Tante Emma Läden Tante Emma Läden haben es heutzutage schwer – es gibt nur noch wenige im Lebensmitteleinzelhandel. Supermärkte (Rewe, Edeka), Verbrauchermärkte (Kaufland, real) und Discounter (Lidl, Aldi, Netto, Penny, Norma) haben die Anzahl kleiner, inhabergeführter Läden in den letzten 30 Jahren immer weiter sinken lassen. …

Continue reading

Chance zur Flucht aus dem Hamsterrad

Vision für die regionale Erzeugung gesunder Lebensmittel Unter dem Motto »Das Neue Dorf – Zukunft für Stadt und Land gestalten« war Prof. Ralf Otterpohl am 12. März 2019 in Weilheim zu Gast im voll besetzten Pfarrheim »Miteinander«. Sozusagen als Einstieg in den Abend gab es ein leckeres Büffet aus der regionalen Küche von Slowfood Pfaffenwinkel …

Continue reading

Weilheims »Jahrhundertprojekt« – die Ortsumfahrung

Die Verkehrswende gestalten – auch in Weilheim – heißt, ökologische Verträglichkeit mit ökonomischen Interessen in Einklang zu bringen. Mit einem »Weiter-so« heutiger Verkehrspolitik verfehlen wir nicht nur die UN-Nachhaltigkeitsziele, sondern auch die nationalen Anstrengungen, hin zu Diese drei Banner veranschaulichen die momentane Gemengelage, wenn es um die verschiedenen Standpunkte zur geplanten Umgehung der Stadt Weilheim …

Continue reading

Ackergifte rechtswidrig zugelassen

Neue Ackergifte, die erhebliche negative Auswirkungen auf biologische Vielfalt und Insektenwelt haben, ohne Einverständnis des Bundesumweltamtes genehmigt Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Genehmigungen für 18 Ackergifte erteilt, ohne dass das dafür notwendige Einverständnis des Umweltbundesamts vorlag. Darunter ist auch ein Mittel mit dem hoch bienengefährlichen Wirkstoff Cyantraniliprol. Das Bundesumweltministerium, dem das Umweltbundesamt …

Continue reading

Belastung durch Luftschadstoffe: Politik stürzt sich auf dürre Fakten

Geltende Grenzwerte beruhen auf jahrzehntelangen Studien Die Stickoxidbelastung in den Städten ist derzeit Gegenstand aktueller politischer Diskussionen, da Gerichte aufgrund der geltenden europaweiten Grenzwerte vermehrt Fahrverbote fordern oder erlassen. Grundlage der derzeit geltenden Grenzwerte sind jahrzehntelange wissenschaftliche Studien und Abstimmungsprozesse auf nationaler und europäischer Ebene. Genau diesen Wissensstand hat die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie (DGP, …

Continue reading

Der Weg zum erfolgreichsten Volksbegehren der Geschichte in Bayern!

Im Jahr 2017 erregte der Entomologische Verein Krefeld Aufsehen mit seiner Studie über den Rückgang der Artenvielfalt. Sie belegte, dass die Masse der Insekten nur noch ein Viertel dessen beträgt, wie noch zu Anfang der 1990er Jahre. Alle namhaften Medien berichteten darüber. Gefühlt machte sich ganz Deutschland Sorgen um den Artenschwund. Doch was geschah daraufhin …

Continue reading

Ultimative Anti-Scheuer-Satire: Dyskalkulie in der Regierungskoalition

Ab März 2018 ist der Andi Scheuer Verkehrsminister, Nachfolger von Alex Dobrindt, der Peter Ramsauer nachfolgte. Diese bayerische Dynastie dient traditionell sehr treu der Autolobby. Von Ramsauer ist in Erinnerung, dass er im November 2014 ein von der Bundesregierung vorgestelltes Klimaschutzprogramm ablehnte und in ihm eine Anleitung „zur Bevormundung und zur Umerziehung“ erkannte. Dobrindt wird …

Continue reading