Tag: Politik

Neulich in Weilheim Mobilfunk-Aufrüstung stößt auf Widerstand

„Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind!“ Karl Valentin Im Grundgesetz Art. 2 (2) steht: »Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.« Wer diesen Vortrag miterlebt hat, den die Huglfinger Stoppt-5G-Initiative in der Weilheimer Stadthalle organisiert hatte, dem dürfte es schwer fallen, diese gesetzliche Vorgabe wirklich noch ernst zu …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 10/2019

Jetzt sind die Grünen – wenn man den Umfragen glauben will – schon etwa so stark wie die CDU und CSU zusammen. Eine solches Ergebnis hätte vor einem Jahr noch niemand für möglich gehalten. Aber zurzeit hat alles Hochkonjunktur, was irgendwie mit Klimawandel und dem Einsatz für mehr Klimaschutz zu tun hat. Andere Themen zu …

Continue reading

Neuer Coup der Immobilien-Lobby

Ein Jahr nach dem »Wohngipfel« der Bundesregierung hat sich die Immobilien-Lobby in vielen Punkten durchgesetzt – zulasten des Gemeinwohls. Jetzt droht ein Steuer-Coup der Groß-Investoren. Als die Bundesregierung vor einem Jahr zum Wohngipfel lud, warnte LobbyControl, das Gemeinwohl könnte dort unter den Tisch fallen. Die Überzahl von Lobbyvertretern der Immobilienwirtschaft auf der Gästeliste war kein …

Continue reading

Das Geschäftsmodell Klima

Wer daran interessiert ist, das Spurengas CO2 für den Klima-Wandel verantwortlich zu machen „Die anthropogene, also von Menschen verursachte globale Erwärmung ist längst nicht nur mehr eine Theorie über das Klima, sie ist eines der bestimmenden politischen und moralischen Themen unserer Zeit“, so die Einleitung zum britischen Dokumentarfilm »The great global warming swindle« aus dem …

Continue reading

»Armut in Deutschland« – wie gerecht sind wir?

Ein Abend im Ballenhaus der Stadt Schongau Das Solidaritätsbündnis von »Asyl im Oberland« hat 2019 die Veranstaltungsreihe »Menschenrechte, Menschenwürde und wir?!« ins Leben gerufen. Die Mitglieder des Solidaritätsbündnisses kommen größtenteils aus dem ehrenamtlichen Engagement für geflüchtete Menschen. Auf Basis des teilweise langjährigen Engagements entwickelte sich darüber hinausgehend eine hohe Sensibilität für gesellschaftliche Prozesse und Veränderungen. …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 09/2019

Wie lange reden die Parteien schon von einer Finanztransaktionssteuer? Und was geschieht? Nichts! Jetzt kommt die SPD mit der Vermögensteuer. Da sind – erwartungsgemäß allen voran die FDP – aber auch die CDU/CSU & AfD völlig dagegen. – Nachdem ich mich in letzter Zeit etwas intensiver in unserem reichen Land mit der skandalös anmutenden, zunehmenden …

Continue reading

Unerhörte, treffsichere Zitate zum deregulierten Finanzsektor

Zur Entwicklung der Steuerbelastung: „Trugen die Gewinnsteuern 1960 noch 34,8 Prozent zum Gesamtsteueraufkommen bei, so waren es 2004 nur noch 15,1 Prozent. Die Steuerlast ist auf Arbeitnehmer und Verbraucher abgewälzt worden. Der Anteil der Lohnsteuer ist von 11,8 Prozent in 1960 auf 30,1 Prozent in 2004 gestiegen.“ Hauke Fürstenwerth, Unternehmensberater Zur Vermögensteuer: „Die mediale und …

Continue reading