Kategorie: Prädikat Lesenswert

Beginn eines Albtraums? – KILLERVIRUS oder GRIPPE? Der mediale Alltag ist geprägt von »CORONA«

Viele Zahlen, Daten, Hintergründe liefern in diesem Buch schlüssige Erklärungen, die den Nutzen der verordneten Zwangsmaßnahmen widerlegen. Die von Politikern durchgesetzten Einschränkungen sowie die Panikmache in den meisten Leitmedien haben einen Scherbenhaufen gigantischen Ausmaßes hinterlassen. Man sollte dieses zurzeit veranstaltete politische Spektakel endlich daraufhin überprüfen, was es in Wirklichkeit ist. Gibt es eigentlich für dieses …

Weiterlesen

Panikmache, Kontaktbeschränkungen, Schäden …

Krisenmanagement«: Maskenzwang, Gebote, Tests, Impfstoffe, Warn-Apps … Bundesregierung räumt Schnellschuss bei Lockdown ein Am Dienstag, 28. April hat eine Gruppe von fünf Professoren verschiedener Fachrichtungen die Fraktionen des Deutschen Bundestages angeschrieben und sie darum gebeten, vier Fragen an die Bundesregierung als »Kleine Anfrage an die Bundesregierung« zu richten, damit sie darauf antworten muss. Anfragen von …

Weiterlesen

Aus dem Bundesministerium DES INNERN (BMI) – Analyse zur Corona-Krise: »Unentdeckter mutmaßlicher Fehlalarm«

»Der Kollateralschaden ist inzwischen höher als der erkennbare Nutzen« Einige Anmerkungen vorweg: Stephan Kohn, Oberregierungsrat im Innenministerium, hat eine 83-seitige Expertise erstellt und Anfang Mai vorgelegt. Dazu war er offenbar nicht autorisiert. Ein Sprecher des Innenministeriums bezeichnete das Papier als „irreführende Information“. Dem Beamten wurde die Ausübung seiner Dienstgeschäfte verboten. Ziemlich einmütig geißelten die Leitmedien …

Weiterlesen

Heimholen in Zeiten von Corona

Zweieinhalb Tage nichts zu essen – halbverhungert, aber endlich daheim Die Hälfte meiner geplanten Südamerika-Reise ist um, tolle Bilder, spannende Begegnungen und Eindrücke – und jetzt zurück? Nein, das schaffe ich doch auch noch, aussitzen ist angesagt, durchhalten! Doch dann zieht sich der Corona-Albtraum immer enger um mein Zimmer mit Terrassenblick auf den Titicacasee – …

Weiterlesen

Differenzierte Betrachtung der Corona-Krise

Hier ein Auszug aus einem Interview mit Statistikprofessor Gerd Bosbach Täglich melden die Medien neue »Infiziertenzahlen«, von denen eigentlich alle Beteiligten ganz genau wissen, dass sie viel zu niedrig sind. Im nächsten Halbsatz geht es dann um »Sterblichkeitsraten«, bei denen alle Beteiligten wissen, dass sie viel zu hoch sind. Es herrscht ein Begriffswirrwarr und die …

Weiterlesen

Olympische Spiele in Japan – Die Veranstaltungen finden auch in der Nähe von Fukushima statt

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum neunten Mal. Zwei Wochen später will die japanische Regierung der Weltöffentlichkeit demonstrieren, das Unglück sei bewältigt und »Normalität« eingekehrt. Denn dann, am 26. März 2020, startet der Fackellauf der Olympischen Sommerspiele von Tokio ausgerechnet in der Präfektur Fukushima. Und noch weiter: Im Juli sollen dort, …

Weiterlesen

Gemeinsam für eine pestizidfreie Landwirtschaft

Am 20. Januar besuchte die weltbekannte Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises Dr. Dr. h.c. mult. Vandana Shiva das Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil und diskutierte mit dem Vorsitzenden des BUND Naturschutz Richard Mergner über notwendige Schritte hin zu einer pestizidfreien Landwirtschaft. „Die Lösung vieler globaler Probleme liegt in der Umstellung auf einen Bioanbau ohne Pestizide!“ und …

Weiterlesen