«

»

Okt 31 2014

Deutschland ist das einzige Land der Erde ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen

In Deutschland kann ein Fahranfänger theoretisch direkt nach Erhalt der Fahrerlaubnis in einen Bugatti steigen und damit auf öffentlichen Straßen 400 km/h fahren – und das ohne Kenntnis des Fahrzeugs, der Fliehkräfte und ohne jede Erfahrung! Normale Autofahrende ohne Rennfahrpraxis sind in keiner Weise für dieses Erlebnis gerüstet, denn die allermeisten Familienväter, Manager und Möchtegern-Testpiloten sind nicht geschult und geeignet für den Hochgeschwindigkeitsbereich der heutigen Fahrzeuge.

Wenn man nun noch daran denkt, dass viele Fahrer/innen bei hohen Geschwindigkeiten auch noch telefonieren – allein dadurch wird das Gehirn schon überfordert. Hinzu kommen eine immer komplexere Unterhaltungselektronik, Rauchen, Schminken, Rasieren, Navi einstellen, intensive Gespräche, Kontrollblicke zu mitfahrenden Kindern usw.

Seit der Einführung von Smartphones steigen die Unfallzahlen wieder drastisch an. Zwei Sekunden Unaufmerksamkeit bei Tempo 100 bedeuten 60 Meter Blindflug!

Quelle: Umweltbrief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>