Kategorie: Alle Artikel

Fortschritt

Rainer Seltmann (Bautechniker, 24 Jahre) beim Abschiedsbesuch bei seinen Großeltern Marianne und Hartmut in Penzberg M: Also, Rainer, ich kann es immer noch nicht fassen, dass du als Entwicklungshelfer ausgerechnet nach Äthiopien gehen willst. R: Oma, dort ist es nicht so gefährlich, wie es in unseren Medien manchmal aufscheint. Und, Oma, gerade dort brauchen sie …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 07/2022

Es gibt ja so viele Themen, die jetzt behandelt werden müssten. Da schau ich mir abends des Öfteren die Deutschland-Nachrichten im österreichischen SERVUS TV um 19 Uhr[1] und gleich anschließend um 20 Uhr in der deutschen ARD-Tagesschau[2] an. Schon des Öfteren habe ich festgestellt, dass in diesen beiden Abendnachrichten die Berichterstattung zu manchen Themen ziemlich …

Weiterlesen

Natur, Freizeit und Erholung

Nachhaltigkeitsfest des Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil Das Naturschutz- und Jugendzentrum lädt ein zum Nachhaltigkeitsfest »Natur, Freizeit und Erholung«im Park und auf dem Wasser am Sonntag 24.07.2022 von 11 bis 17 Uhr. Die Art und Weise, wie wir unsere Freizeit verbringen und der Stellenwert, den die Natur dabei einnimmt, hat sich in den letzten zwei Jahren …

Weiterlesen

Tempo 30 für Burggen – Offener Brief

Offener Brief an Herrn Ministerpräsident Markus Söder,Frau Landrätin Jochner-Weiß undFrau Bürgermeisterin Brendl-Wolf Wäre es nicht besser, den Autos und Lkws, welche zum Teil kopflos durch die Orte fahren ein zeitliches Plus von ca. 30 Sek. pro Dorf aufzuerlegen um die Dorfbewohner vom Alptraum des schnellen Durchgangsverkehrs zu befreien? Höchste Gefahr beim Überqueren der Straße, bei …

Weiterlesen

Modernes Straßenverkehrsrecht für alle. Jetzt umsetzen!

Ein Bündnis, das sich auf ADFC-Initiative hin aus 14 Verkehrs-, Umwelt- und Verbraucherverbänden mit der Fahrradindustrie formierte, hat sich zum Ziel gesetzt, die Bundesregierung an die übergeordnete Bedeutung der StVG-Reform für den klimafreundlichen Verkehr zu erinnern – und konkrete Vorschläge für die Umsetzung zu machen. Im Bündnis engagieren sich der Fahrradclub ADFC, der Bund für …

Weiterlesen

U wie … Ungemach

„Es dräut Ungemach“, denke ich mir, als ich am Pfingstmontagvormittag die Balkonpflanzen pflege. Der relativ kühle Wind riecht immer mehr nach Gewitter, nach Blitz und Donner, von Westen her ziehen erst immer mehr graue Wolken, dann Wolkenbänke auf. Mal sehen, was sich daraus entwickelt. Gestern am Ammersee unterwegs, kaufe ich seit vielen Jahren mal wieder …

Weiterlesen

Schuldzuweisung

Margarete Sonner und Franziska Kranz vor dem Grafenaschauer Dorfladen M: (während sie ihre Einkaufstasche aufs Fahrrad packt) Ja hallo Fanny, du bist heut auch so früh unterwegs. F: Ja, unsere zwei Großen kommen zum Mittagessen, und da möchte ich ihnen etwas Besonderes bieten. M: Recht hast. Ja Gretl, und dafür ist unser Dorfladen wie geschaffen. …

Weiterlesen

Was ändert Putins Verhalten?

Das Schwache ist im Tierreich wertlos und wird beseitigt, wird »einverleibt«, Putins Betrachtung der Ukraine und anderer. Tierisch haben dann auch seine Männer als Sieger die fremden weiblichen »Herdenmitglieder« besprungen. Menschliche Ebene wäre die Einhaltung des Schutzvertrages durch Russland, Briten und Amerikaner gewesen, als die Ukraine ihre sowjetischen Atomwaffen abgeben musste. Die jetzt unbeschreiblichen Zerstörungen …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 06/2022

In guter Erinnerung habe ich immer noch ein paar Textzeilen aus verschiedenen Liedern, in denen es um diese Welt geht, die uns zusammenhalten soll, wo aus Freunden aber manchmal Feinde werden, wo Hass und Neid regieren, wo es auch Länder gibt, die Kriege führen und zur angeblichen Verteidigung ihrer Freiheit die Aufrüstung verkünden. Auch unvergessen …

Weiterlesen