Donald Trump als Geschichtslehrer: Über die »Stadt« Belgien

Der US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner Donald J. Trump kennt Belgien angeblich schon. Er sei „vor vielen, vielen Jahren“ mal dort gewesen. Er sagt:

„Belgium is a beautiful city.“ (Belgien ist eine schöne Stadt???)

Nach Verständnis ringender Kommentar: Der deutschstämmige Donald J. Trump, der vielleicht demnächst amerikanischer Präsident wird, trägt seine Wissenslücken zur Schau. Kein Problem! Wer US-Präsident werden will, braucht bestimmt keine Geschichtskenntnisse über Europa nachweisen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Your email address will not be published.