Tag: AKW

Keine Ausweitung der Produktion von Atomstrom und Atommüll im AKW Gundremmingen

Antrag von RWE (LEW) und E.ON auf Leistungserhöhung „nicht genehmigungsfähig“ Nachdem seit 1999 (fälschlich wird manchmal 2001 geschrieben) die zwei Atomkonzerne versucht haben, eine Ausweitung der Leistung in ihrem AKW Gundremmingen genehmigt zu bekommen, haben wir Umweltschützer im Frühjahr 2013 eine Petition gegen dieses gefährliche Vorhaben gestartet. Und wir haben bei einem anerkannten und sehr …

Continue reading

Vattenfall das Netz wegnehmen

Zwei neue Atomkraftwerke bauen will Vattenfall in Schweden und stellte nun den ersten Antrag dafür. Das Geld für derlei Projekte will der Konzern unter anderem in Deutschland verdienen: Mit dreckiger Braunkohle, die das Klima ruiniert. Mit gigantischen Tagebaugruben in der Lausitz, denen weitere Dörfer zum Opfer fallen sollen. Mit milliardenschweren Schadensersatzklagen gegen die Bundesregierung, weil …

Continue reading

Buchbesprechung: Friedrich Brandl: »Wieder am Bauzaun«

Friedrich Brandl: Wieder am Bauzaun

»Wieder am Bauzaun – Eine Geschichte von Tränengas und Zärtlichkeit«, so heißt das aktuelle Buch des Oberpfälzer Schriftstellers Friedrich Brandl. Brandl, der als Lyriker und Mundartdichter, aber auch durch seine autobiographische Erzählung »Ziegelgassler« weit über seine Heimat hinaus bekannt ist, nimmt auch in diesem Buch den Roten Faden auf, der sich durch sein literarisches Schaffen …

Continue reading

Protest gegen den Atomdeal

Anti Atomdemo Titel

Wortbruch – Verseuchung – Strahlungsmüll Der Atomausstieg ist von der Regierung Schröder/Fischer zusammen mit den Betreibern beschlossen worden. Die gelbschwarze Regierung Merkel/Westerwelle hat das bereits abgehakte Thema Atomkraft wieder aus der Versenkung geholt und damit den Wortbruch vollzogen. Wortbruch „Politische Kompromisse sind auch eine Frage des Vertrauens“, so sagte damals bei der Unterzeichnung der Kernenergie-Vereinbarung …

Continue reading

Brückentechnologie?

Brückentechnologie Atomkraft Titel

Atompolitiker unter Druck Gebetsmühlenartig betonen die Regierenden, Atomkraft sei Klimaschutz, eine notwendige Brückentechnologie, garantiere stabile Strompreise usw. Doch inzwischen steigt die Sorge in der Regierungskoalition, dass die geplante Durchsetzung längerer AKW-Laufzeiten die ohnehin katastrophale Stimmungslage in der Bevölkerung noch verschlechtern könnte, weil die obigen Verheißungen einer großen Mehrheit offensichtlich nicht mehr zu vermitteln sind. Mit …

Continue reading