Tag: Atomstrom

Der Milliarden-Schwindel: E.ON macht Geschäfte mit Atomstrom – ohne Haftung!

Der Energiekonzern E.ON trennt sich von seinen Atom- und Kohlekraftwerken und setzt auf Erneuerbare Energien. Klingt gut! Diese Aufteilung beschleunigt jedoch nicht den Ausstieg. Dieser Schritt hilft vor allem, die Folgekosten der Atomkraft zu umgehen. Die Ausgliederung der Dreckstrom-Produktion unter neuem Namen führt nicht dazu, dass E.ON-Kunden weniger schmutzige Energie ins Haus geliefert bekommen. Denn …

Continue reading

Aus meinem Tagebuch 11/2010

Urmensch wird Unmensch für alle kommenden Generationen Jetzt haben die Blockade- und Dinosauriertechnokraten, die sich gerne als Brückentechnologen verkaufen, voll zugeschlagen. Schon seit 2003 wird in Deutschland mehr Strom produziert als verbraucht. Die Kilowattstunde des »billigen« Atomstroms würde aber ohne Subventionen 2 Euro kosten, so sagt das Münchner Umweltinstitut. Dieses Transparent bei der Demo am …

Continue reading