Schlagwort: Frauenrechte

„Peißenbergs Walhall“

Diesen Namen gaben Anita Augspurg und Lida Gustava Heymann dem höchsten Punkt der Ländereien um den Siglhof, den sie von 1907 – 14 mit 30 weiteren Frauen erfolgreich bewirtschafteten. Bei schönem Wetter gibt dieser Platz den Blick über die Alpenkette von der Zugspitz` bis ins Allgäu frei. Genau hier wollten Augspurg & Heymann eine „Gedächtnisstätte“ …

Weiterlesen