«

»

Jan 31 2011

»OHA-Wünsche«

Für dieses Jahr wünsche ich dem OHA viel Glück und dass möglichst viele ihre Anliegen darin selbst vortragen. Jeder Artikel, der dem OHA in druckreifer Form zugeht, erleichtert unsere Arbeit. Wir helfen aber gerne, wenn Hilfe erbeten wird. Allerdings haben wir festgestellt, dass es dabei auch Grenzen geben muss.

Unabdingbare Voraussetzung ist, dass die zugesandten Beiträge mit Namen des Autors bzw. der Autorin veröffentlicht werden. Alles was im OHA namentlich nicht gekennzeichnet ist, wie z. B. »Briefe an die Leser« oder Rubriken wie »Ab in den Reißwolf« fällt unter die Verantwortung der Redaktionsleitung. Verfasser der Rubriken sind meist Mitglieder aus dem engeren Redaktionsteam (siehe Impressum).

Womit wir Probleme haben, sind Vorschläge, Werbung (z. B. für eine Internet-Plattform) zu machen. Wenn jemand was gut findet, kann der- oder diejenige ja einen Artikel schreiben, die Sache inhaltlich begründen und das Anliegen namentlich unterzeichnen.

Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Sigi Müller, OHA-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>