«

»

Aug 31 2010

Unerhört: Null Toleranz für einen Demokraten!

Sebastian Frankenberger

Sebastian Frankenberger

Morddrohungen, Davidstern im Briefkasten, Zigarettenkippen vor der Haustür, Beileidskarten kündigen seinen baldigen Tod an, Kneipen erteilen ihm Hausverbot … – so entlädt sich zurzeit der Hass militanter Raucher gegen den Organisator des erfolgreichen Nichtraucher-Volksentscheids Sebastian Frankenberger aus Passau.

Zum Inkrafttreten des Gesetzes am 1. August schreibt er auf seiner Homepage: „Unser Gesetz tritt in Kraft und die bayerische Gastronomie wird rauchfrei! Ich appelliere an die Wirte, bitte setzen Sie das Gesetz zügig um und sorgen Sie für einen konsequenten Nichtraucherschutz. Alle Raucher bitte ich, ihrer Lieblingskneipe die Treue zu halten und zum Rauchen einfach vor die Tür zu gehen. Und uns allen wünsche ich fröhliche und gesellige Stunden in rauchfreien Kneipen, Bars, Wirtschaften, Discotheken und Festzelten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>