«

»

Feb 29 2012

Was heute als normal gilt

»Der saarländische FDP-Vorsitzende Oliver Luksic ist vom Aus der Jamaika-Koalition während der Geburt seiner Tochter überrascht worden. „Ich saß mitten im Kreißsaal, als die SMS von Parteifreunden eintrafen, die mich fragten, was da los sei“, sagte der 32-Jährige. Während der überraschte Luksic Rede und Antwort stehen musste, brachte seine Ehefrau Katharina die gemeinsame Tochter Lina Sophie zur Welt.«

Aus: Münchner Merkur vom Montag, 9. Januar 2012

 

Kommentar: Selbst im Kreißsaal sind die SMS-Botschaften auf dem Handy offenbar wichtiger als die Geburt der eigenen Tochter. Waren das noch Zeiten, als es in Krankenhäusern ein striktes Handyverbot gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>