«

»

Jan 31 2011

Westerwelle ohne »frei«

„Die für 2012 geplante Konferenz zur Einrichtung einer Zone von Massenvernichtungswaffen im Nahen Osten ist eine große Chance für Frieden und Sicherheit in dieser Region.“

Erste Rede von Außenminister Westerwelle vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen am 25.09.2010

 

Kommentar: Es kann sich ja jeder mal einen Aussetzer bzw. Versprecher leisten. Aber das Unangenehmste an dieser Aussage dürfte sein, dass Westerwelle ausgerechnet das entscheidende Wort »frei« vergisst bzw. überliest, das ihm eigentlich aufgrund seines Parteinamens in Fleisch und Blut übergegangen sein müsste … gemeint war natürlich: … „Zone frei von Massenvernichtungswaffen“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>