«

»

Jun 30 2018

Aus meinem Tagebuch 06/2018

Die Datenschutzdiskussion geht mir zurzeit nur noch auf die Nerven. Sie macht auch den Weg frei für ein innovatives Geschäftsmodell. Die Abmahn-Industrie steht schon in den Startlöchern und wartet nur darauf, bis sie zuschlagen und möglichst viel Profit aus der neuen Regelung herausholen kann. Überhaupt kommt mir einfach die Galle hoch, wenn ich den Begriff »Innovation« nur höre. Diese mit Fortschritt und Zukunftsperspektive angekündigten Innovationen, insbesondere auch der Auto-, Agrar- und Chemieindustrie, werden wohl wie üblich – von politischem Geschwafel unterstützt – genau das Gegenteil von dem bringen, was da so schönfärberisch angekündigt wird. Der Innovations-Unfug hat ja auch die Schulen erfasst, wo der Smart­phone- und Tablet-Rummel jetzt als innovativer Unterricht der Zukunft gepriesen wird. Studien, die bei dieser Unterrichtsform mehr Hyperaktivität, Unaufmerksamkeit, emotionale und psychische Verhaltensauffälligkeiten feststellen, werden leider ignoriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bleiben Sie sachlich. Beiträge mit beleidigenden oder herabwürdigenden Inhalten oder Aufrufen zu Straftaten werden ebenso gelöscht wie solche, die keinen Bezug zum Thema haben. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht!

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>