Tag: Atheist

Phantomschmerzen

Hans Hahn

Als ich 1952 in die »katholische Bekenntnisschule« – die Volksschule an der Haimhauser Straße in München-Schwabing – kam, war das mein erster Kontakt zur Religion, an den ich mich erinnere. Mein Elternhaus und die ganze Verwandtschaft waren zwar bayerisch-katholisch, aber nicht religiös. Die Struktur vieler Münchner Stadtteile gleicht noch heute den eigenständigen Dörfern, welche sie …

Continue reading