Tag: Migranten

Aus meinem Tagebuch 05/2018

Dass wir einmal – wie jetzt geschehen – einen Text im OHA ablehnen müssen, weil er pauschale und radikale Maßnahmen gegen schuldlose Migranten fordert, hätte ich nicht für möglich gehalten. Da wird ein Einzelfall, ein Mordfall im Ort Kandel, benutzt, um gegen „Migranten“ Stimmung zu machen. Aus einem Einzelfall werden viele Einzelfälle und plötzlich heißt …

Continue reading

»Flüchtlingskrise«: Deutschland verändert sich

Beobachtungen und Erfahrungen aus dem Pfaffenwinkel Ich kann mich an kein Ereignis erinnern, das die Menschen in diesem Land mehr aufgewühlt und beschäftigt hätte als der dramatische Zustrom Schutz suchender Mi­granten seit letztem Sommer. Nicht einmal der Fall der Mauer Ende der 1980er Jahre war – zumindest im Gebiet der »alten« Bundesrepublik – ähnlich allgegenwärtig …

Continue reading

Zum Thema »Wohnraum für Migranten«

Foto: Günther Schachner

Leserbrief zum Artikel in den Schongauer Nachrichten »Gefahr für den sozialen Frieden in der Stadt«, Mittwoch, 19.08.2015 / Nr. 187 (Der Leserbrief wurde in den Schongauer Nachrichten stark gekürzt – hier nun die komplette Fassung) Sozialer Wohnraum wird seit Jahrzehnten knapp. Durch die Migranten verschärft sich diese Situation. Diese tragen dafür aber nicht die Verantwortung. …

Continue reading

„Erfolgreichste Bundesregierung“

„Diese Bundesregierung ist die erfolgreichste Bundesregierung seit der Wiedervereinigung!“ Kommentar: Dafür vergab die ZDF-Wochenshow den Comedypreis 2012.   „Wir haben die Praxisgebühr abgeschafft, meine Damen und Herren! Da sagen wir einfach mal DANKE an die FDP, die das ermöglicht hat.“ Kommentar: Endlich mal ein Lob für die Leistungsfetischisten in der Regierung.   „Wir haben inzwischen …

Continue reading