Schlagwort: Impfung

„Impfstoff für sieben Milliarden Menschen“ – Bill Gates will die Welt mit der Nadel retten

Milliardär müsste man sein – dann könnte man in seinem Geldspeicher schwimmen wie einst Dagobert Duck – oder man wäre am 11. August 2019 (vermutlich) durch Selbsttötung verstorben wie jener Investmentbanker Jeffrey Epstein, dessen Prostitutionsring mit Minderjährigen äußerst zahlungskräftige Kunden anlockte. Bill Gates, der mehrmals dessen Privatflugzeug, den »Lolita-Express« nutzte, meinte in einem Interview mit …

Weiterlesen

Ist die Impfkampagne jetzt zu Ende? Die Grippewelle rollt

»Aufklärung«: Impfen hilft – oder doch nicht? Aus: Die gute Nachricht: Impfen hilft »(…) Bei Erkrankten mit mindestens vier Impfungen in Jahresfolge war der Schutz vor einer leichten Grippe um 30 % höher als bei Ungeimpften – und vor einem tödlichen Verlauf sogar um 70 %.« Münchner Merkur vom 09.01.2018, Titelseite   Aus: Gesundheitsamt rät zu Impfung …

Weiterlesen

Vertrauensverlust nimmt zu: Die »freiwillige« Gleichschaltung der Leitmedien

Blätterwald

Der Begriff von der Gleichschaltung der Medien ist heute immer öfter zu hören. Kritisch eingestellte Journalisten sehen trotz der großen Medienvielfalt eine Zunahme der Konzentration auf vorgegebene Meinungslinien im Journalismus. In den Chefetagen der bürgerlichen Leitmedien wird die angeordnete Marschrichtung aus Politik und Wirtschaft bereitwillig befolgt und nach unten weitergegeben. Darüber berichtet auch die in …

Weiterlesen

»Narkolepsi« nach Schweinegrippe-Impfung

Geimpfte Kinder in Skandinavien an Schlafkrankheit erkrankt »Ein kriminelles Komplott aus Politik, Medien, Medizin und Pharmaindustrie treibt Millionen von Menschen zu einer Impfung mit unsicheren Impfstoffen«, konnte man vor drei Jahren auf der Webseite des freien Journalisten und früheren Mitarbeiter beim WDR Gerhard Wisnewski lesen. Im vergangenen Monat März hat er nun Informationen über die …

Weiterlesen