Schlagwort: Politik

Wie schützen wir unsere Gesundheit?

Gerichte verbieten gesundheitsschädigende Corona-Maßnahmen Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik sind Grundrechte so stark und unverhältnismäßig eingeschränkt worden wie in der Corona-Krise. Es sind zum Teil sogar Zwangsmaßnahmen wie die Maskenpflicht, Dis­tanzregelungen, Versammlungsverbot und vieles mehr als sogenannte Schutzmaßnahmen gegen eine Pandemie verordnet worden, die bisher in keiner Weise zu der vorhergesagten Übersterblichkeit geführt …

Weiterlesen

Meine Zeit im Kreistag von 1990 bis 2020 (Teil 2)

Die Landräte von 1990 bis 2020 (Hier geht’s zu Teil 1) In meiner ersten Periode von 1990-96 war Manfred Blaschke Landrat. Das alles beherrschende Thema in dieser Zeit war die Abfallwirtschaft. Heftig umstritten war die Art der Müllbehandlung: verbrennen oder sortieren und verwerten? Hier waren sich im Kreistag fast alle einig und auch wir setzten …

Weiterlesen

W wie … Weihnachtsgans

„Hm, Gans oder doch lieber Ente?“ – Diese Frage stellte sich Weihnachten 2020 für niemanden in Restaurant oder Gaststätte, weil hier durch die komplette Schließung keinerlei Weihnachts-/Familienfeiern möglich waren. Dass es Ostern ebenso nicht machbar war, in größeren Gruppen zusammenzukommen, dafür sorgten erneut »unsere« Politiker mit rigorosen Maßnahmen sowie Angst- und Panikmache. Wo soll denn …

Weiterlesen

Was hat der Mobilfunk mit den Impfungen und den schweren Verläufen bei den Covid-19-Erkrankungen zu tun?

Um diese Frage zu beantworten, muss man wissen, dass die Natur bei den Säugetieren, zu denen bekannterweise auch die Menschen gehören, eine Blut-Hirn-Schranke in den Organismus eingebaut hat, die dazu dient, das Gehirn vor dem Eindringen von Fremdeiweißen und körperfremden Stoffen zu schützen. Das Gehirn ist unsere Sendezentrale, die der Funktion aller Körperorgane mit ihren …

Weiterlesen

Die Lücken der »Lückenpresse«

»Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN«, so ein bekanntes Zitat von Kurt Tucholsky. Umso dankbarer kann man Menschen sein, die dies auch in der heutigen Zeit wagen, wie z. B. der Vorgänger von Prof. Dr. Drosten, nämlich Prof. …

Weiterlesen

»Sind die alle nicht ganz dicht?«

Mehr als 50 prominente Film- und Fernsehschauspieler haben »satirische« Videos ins Netz gestellt – aus Protest gegen die Corona-Beschränkungen. Die Aktion #allesdichtmachen – sie wird gelobt und heftigst niedergemacht. Nina Gummich:„Ich bin Schauspielerin und ich mache mich stark für die Meinungsfreiheit, besonders jetzt während so turbulenten Zeiten wie der Corona-Pandemie. Deswegen habe ich mich in …

Weiterlesen

Aus meinem Tagebuch 05/2021

Genial wie die alltägliche Panikmache mit dem Begriff »Corona« bereits vor dem »Great Reset« unsere Gemeinschaft, unser Zusammenleben seit einem Jahr verändert hat. Noch nie dagewesene Zwangsmaßnahmen werden zu unserem und vor allem zum Schutz anderer angeordnet. So jedenfalls lautet immer wieder die offizielle Agenda. »Umsicht«, »Vorsicht«, »Rücksicht« heißen u. a. die ständig wiederholten Floskeln. Diejenigen, …

Weiterlesen